Mis­sio­nar

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK -

nio­ren­heim. Er ist Bi­schof im Ru­he­stand, 93 Jah­re alt und ei­ner der we­ni­gen Kir­chen­män­ner in den USA, die auch öf­fent­lich gro­ßes Ver­ständ­nis für die In­dia­ner und ih­ren Är­ger auf­brin­gen. Vor ein paar Jah­ren hat Quinn für Schlagzeilen ge­sorgt, weil er na­mens der Kir­che um Ent­schul­di­gung für die Be­hand­lung der In­dia­ner durch die Mis­sio­na­re bat. Er hat ei­nen Brief an den Va­ti­kan ge­schrie­ben und dar­auf hin­ge­wie­sen, dass der Hei­li­ge in spe auch dunk­le Sei­ten ge­habt ha­be.

Der Mis­sio­nar sei ein Kind sei­ner Zeit ge­we­sen, ha­be die In­dia­ner als Wil­de an­ge­se­hen, die nur durch die Be­keh­rung zur Kir­che ei­nen Weg aus dem Elend fin­den soll­ten. „Da steck­te viel gu­te Ab­sicht da­hin­ter, aber es ge­scha­hen auch vie­le schlim­me Sa­chen.“Aus Rom kam ei­ne Emp­fangs­be­stä­ti­gung, aber kei­ne Ant­wort.

Der frü­he­re Bi­schof von Sa­cra­men­to sagt, die Hei­lig­spre­chung sei nicht mehr zu stop­pen. Aber je­ne, die sich ge­gen die Er­he­bung in den Hei­li­gen­stand wehr­ten, soll­ten nicht all­zu ent­täuscht sein, sagt Quinn: „Sie ha­ben es ge­schafft, dass heu­te viel mehr als frü­her über Ser­ra be­kannt ist. Vor al­lem ha­ben sie aber ge­schafft, dass über die Mis­sio­nen ge­re­det wird.“Viel­leicht wer­de dar­aus ja ei­ne De­bat­te ent­ste­hen.

Da ist ei­ni­ges nach­zu­ho­len. In den Mis­sio­nen wird Ser­ra schon wie ein Hei­li­ger ver­ehrt. In Car­mel, wo er be­gra­ben liegt, er­in­nern ei­ni­ge Dut­zend na­men­lo­ser Grä­ber an In­dia­ner. An na­ment­li­chen Ver­wei­sen auf die se­gens­rei­che Ar­beit Ser­ras man­gelt es da­ge­gen nicht. Auch Schul­the­ma sind die Schat­ten­sei­ten kei­nes.

Po­li­ti­sche De­bat­te ver­tagt

Nicht ein­mal im sä­ku­la­ren Par­la­ment in Sa­cra­men­to woll­te man vor dem Papst­be­such am Hei­li­gen in spe rüt­teln. Ein An­trag, die Sta­tue aus der Eh­ren­hal­le in Washington zu ent­fer­nen, in der je­der US-Bun­des­staat mit zwei Büs­ten ver­tre­ten ist, wur­de nicht ein­mal de­bat­tiert. Die An­ge­le­gen­heit ist auf Wie­der­vor­la­ge – wenn der Papst wie­der weg ist und Jun­í­pe­ro Ser­ra of­fi­zi­ell ein Hei­li­ger.

Sta­tue des Mis­sio­nars Jun­í­pe­ro Ser­ra (oben) im Hof der Mis­si­on San Car­los Bor­ro­meo in Car­mel-by-the-Sea in Ka­li­for­ni­en (links). Va­len­tin Lopez (rechts), Chef der AmahMut­sun-In­dia­ner

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.