Dro­hun­gen: Po­li­ti­ker-Paar der Ne­os mit Kin­dern un­ter­ge­taucht

In Gars­ten (OÖ) wer­den Ne­os-Mit­glie­der seit Wo­chen im In­ter­net be­droht – so mas­siv, dass ei­ne Kan­di­da­tin mit Fa­mi­lie die Flucht er­griff.

Kleine Zeitung Steiermark - - | ÖSTERREICH -

Längst ist die Po­li­zei ein­ge­schal­tet – doch bis jetzt weiß man nicht, wer hin­ter den mas­si­ven Dro­hun­gen ge­gen Ne­os-Mit­glie­der in Gars­ten steckt. Be­gon­nen hat­ten die Atta­cken mit an­ony­men Pos­tings in ei­nem Lo­kal­blatt. Als die­se ge­löscht wur­den, er­hiel­ten die Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­tin, ihr eben­falls kan­di­die­ren­der Le­bens­ge­fähr­te und der drit­te Wahl­wer­ber E-Mails mit fin­gier­tem Ab­sen­der, in de­nen sie auf­ge­for­dert wer­den, sich „zu schlei­chen“; der wir­re Ab­sen­der be­zeich­ne­te die drei als „Na­zi-Pack“, dem man schon „die Fü­ße ge­ra­de­bie­gen“wer­de.

Schließ­lich schrieb er an die Kan­di­da­tin, er wis­se, was die Fa­mi­lie trei­be: Er be­ob­ach­te sie beim Es­sen und die Kin­der, wenn sie im Gar­ten spiel­ten. Und wei­ter: „Ihr könnt euch nicht ver­ste­cken.“Der Frau war das zu viel. Sie woll­te von der Kan­di­da­tur um das Bür­ger­meis­ter­amt zu­rückt­re- ten, das war aber aus recht­li­chen Grün­den nicht mehr mög­lich. Die Garst­ne­rin und ihr Le­bens­ge­fähr­te tauch­ten da­her mit ih­ren drei klei­nen Kin­dern un­ter. Ein even­tu­el­les Man­dat, so be­stä­tig­te Ne­os ge­gen­über dem ORF, wol­le sie trotz al­lem an­neh­men.

Die Er­mitt­lun­gen der Kri­po gestal­ten sich schwie­rig. Die Mails lau­fen über ei­nen tsche­chi­schen Ser­ver un­ter ver­schie­de­nen Adres­sen – selbst un­ter der Adres­se der Ge­mein­de, die nun eben­falls An­zei­ge er­stat­tet hat. In­zwi­schen wen­det sich der Schrei­ber, der mit Si­cher­heit im Ort le­ben muss, auch ge­gen die Me­di­en und sand­te ei­nem Re­dak­teur der „Ober­ös­ter­rei­chi­schen Nach­rich­ten“die Bot­schaft, des­sen Ta­ge sei­en „auch schon an­ge­zählt“.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.