Ein Ze­bra­strei­fen in der Kur­ve

Stadt ver­weist auf Druck­knopf­am­pel 80 Me­ter wei­ter.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ -

Ei­ne un­über­sicht­li­che Kreu­zung, Stra­ßen­bahn­glei­se und ein Ze­bra­strei­fen. Die­se Mi­schung an der Ecke Lan­ge Gas­se/ Theo­dor-Kör­ner-Stra­ße sorgt bei un­se­ren Le­sern Andre­as Lind­ner und Birgit Kus­ter­le für Sor­gen­fal­ten.

Man kön­ne re­gel­mä­ßig be­ob­ach­ten, „wie Au­to­fah­rer mit der Si­tua­ti­on über­for­dert sind“, schreibt Lind­ner. Er wünscht ei­ne Ver­le­gung des Ze­bra­strei­fens oder dass er „zu­min­dest

HAR­TEN­AU­GAS­SE durch Nach­strei­chen sicht­ba­rer und si­che­rer wird“.

Sei­tens der Stadt Graz ver­weist man auf den ho­hen „Que­rungs­be­darf “an die­ser Kreu­zung, weiß aber um die schwie­ri­ge Si­tua­ti­on. Die jet­zi­ge Lö­sung stammt vom Ku­ra­to­ri­um für Ver­kehrs­si­cher­heit. „Schutz­be­dürf­ti­gen Ver­kehrs­teil­neh­mern“wird emp­foh­len, 80 Me­ter wei­ter nörd­lich den Über­gang mit ei­ner Druck­knopf­am­pel zu neh­men. Und ja: Es wird nach­ge­stri­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.