Feh­len­der Schutz­weg an Haupt­stra­ße

Ge­mein­de setzt im Zen­trum auf „Be­geg­nungs­zo­ne“.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ -

Die Tries­ter­stra­ße in Feld­kir­chen pas­sie­ren täg­lich mehr als 10.000 Fahr­zeu­ge, ist Le­ser Heinz Kern über­zeugt. Und just dort, wo Kin­der zur VS und NMS die Stra­ße que­ren müs­sen, „gibt es we­der ei­nen Ze­bra­strei­fen noch ei­ne Fuß­gän­ger­am­pel“.

Bei der Ge­mein­de Feld­kir­chen kennt man die Ver­kehrs­be­las­tung. Und hat auch ei­ne Ant­wort dar­auf: die Be­geg­nungs­zo­ne. An­ders sei ei­ne Ver­kehrs­be­ru­hi­gung an­ge­sichts des ste­tig stei- gen­den Durch­zugs­ver­kehrs nicht mög­lich.

Das heißt: Es braucht aus Sicht der Ge­mein­de kei­nen ei­ge­nen Ze­bra­strei­fen, weil das Que­ren über­all in der Zo­ne mög­lich ist. Es geht „um die ge­gen­sei­ti­ge Rück­sicht­nah­me al­ler Ver­kehrs­teil­neh­mer“. Und zu Schul­be­ginn gibt es im­mer Schu­lun­gen und spe­zi­el­le Ak­tio­nen ge­mein­sam mit der Po­li­zei – so auch heu­er. Die Po­li­zei ist zu den Stoß­zei­ten auch im­mer vor Ort.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.