Le­wan­dow­ski­gran­di­os, Gre­go­ritsch traf zu­mSieg

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

MÜNCHEN. Bay­ern-Spie­ler Ro­bert Le­wan­dow­ski, im Bun­des­li­ga­Spiel ge­gen VfL Wolfsburg erst in der 46. Mi­nu­te für Thia­go ein­ge­wech­selt, hat sich in die Ge­schichts­bü­cher ge­schos­sen: In­ner­halb von nur neun Mi­nu­ten traf er fünf Mal, dreh­te die Par­tie ge­gen Wolfsburg (die Bay­ern la­gen mit 0:1 hin­ten) und ist kla­rer­wei­se der am meis­ten ge­fei­er­te Spie­ler des Abends. Noch nie er­ziel­te ein Jo­ker mehr als drei To­re in der deut­schen Bun­des­li­ga, zu­dem war es der schnells­te Hattrick und der schnells­te Fün­fer­pack der Bun­des­li­ga-Ge­schich­te. Für fünf To­re brauch­te der Po­le nur neun Ball­kon­tak­te.

Der Stei­rer und U21-Na­tio­nal­team­spie­ler Michael Gre­go­ritsch er­ziel­te für den Ham­bur­ger SV das ent­schei­den­de 1:0 via Frei­stoß im Aus­wärts­spiel ge­gen In­gol­stadt und schoss die Han­sea­ten zum drit­ten Sai­son­sieg.

Bay­ern München – Wolfsburg 5: 1, Her­tha – Köln 2: 0, In­gol­stadt – HSV 0: 1, Darm­stadt – Bre­men 2: 1. Heu­te: Schal­ke 04 – Frankfurt, Le­ver­ku­sen – Mainz, Mön­chen­glad­bach – Augs­burg, Han­no­ver – Stutt­gart, Hof­fen­heim – Bo­rus­sia Dort­mund (al­le 20 Uhr).

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.