Tod fährt noch im­mer mit

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

Vi­deo. www.klei­ne.at/ for­mel1 Fah­rer sind seit der ers­ten For­mel1-Sai­son 1950 in ei­nem Trai­ning, ei­ner Qua­li­fi­ka­ti­on oder ei­nem Ren­nen töd­lich ver­un­glückt. Vor Bi­an­chi hat­te die Kö­nigs­klas­se 20 Jah­re kein Un­fall­op­fer zu be­kla­gen ge­habt. Si­cher­heits­maß­nah­men wur­den in­fol­ge der Un­fäl­le von Sen­na und Rat­zen­ber­ger 1994 in Imo­la dras­tisch ver­bes­sert. ka nden hr) 0 TL

F

)

Genau auf Kopf­hö­he krach­te der Ma­rus­sia von Ju­les Bi­an­chi in ein Ber­ge­fahr­zeug. Aus dem Ko­ma war der Fran­zo­se nie mehr er­wacht und am 17. Ju­li sei­nen Ver­let­zun­gen er­le­gen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.