Mit­ter­leh­ner ge­gen un­ga­ri­schen Schieß­be­fehl

Kleine Zeitung Steiermark - - FLÜCHTLINGSKRISE -

WI­EN. Vi­ze­kanz­ler Rein­hold Mit­ter­leh­ner hat sich nach ei­nem Tref­fen mit Vik­tor Or­bán von Maß­nah­men Un­garns dis­tan­ziert, aber die Not­wen­dig­keit der Grenz­si­che­rung un­ter­stri­chen. „Wir un­ter­stüt­zen nicht al­le Maß­nah­men Un­garns, zum Bei­spiel sind wir ge­gen den Schieß­be­fehl. Aber die Gren­zen müs­sen ge­si­chert wer­den“, sag­te Mit­ter­leh­ner. „Wir müs­sen die EU-Au­ßen­gren­zen schüt­zen und ei­ne eu­ro­päi­sche Li­nie fin­den, wie wir das Asylthe­ma lö­sen.“Beim EVP-Tref­fen vor dem EU-Gip­fel sprach er mit dem Pre­mier auch über ei­nen bes­se­ren In­for­ma­ti­ons­aus­tausch zu Flücht­lings­be­we­gun­gen.

Mit­ter­leh­ner sprach mit Or­bán in Brüssel

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.