Der bun­tes­te Floh­markt der Stadt

Mor­gen, Sams­tag, fin­det der ach­te An­nen­vier­tel-Floh­markt statt.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ - GE­RALD WIN­TER- PÖLSLER

Nach dem Herbstein­bruch bleibt auch Ma­ria Rei­ner nur die Hoff­nung: „Hof­fent­lich hält das Wet­ter“, sagt die Initia­to­rin des An­nen­vier­tel-Floh­mark­tes. Der er­lebt am Sams­tag von 9 bis 16 Uhr sei­ne ach­te Auf­la­ge und wird – so das Wet­ter will – wie­der von Tau­sen­den Gra­zern ge­stürmt wer­den.

Der wohl bun­tes­te Floh­markt der Stadt rich­tet sich in ers­ter Li­nie an An­rai­ner. Nach dem Mot­to „Räum deinen Kel­ler leer und mach Platz für Neu­es“und – vor al­lem –„Triff dei­ne Nach­barn“soll ei­ne ge­müt­li­che At­mo­sphä­re im Vier­tel er­zeugt wer­den. Aber nicht nur die di­rek­ten An­rai­ner kön­nen Ver­kaufs­ti­sche auf­stel­len, ab 8 Uhr kann sich je­der an­stel­len, der Bü­cher, Mö­bel oder Klei­dung aus sei­nem Kel­ler los- wer­den will – nur pro­fes­sio­nel­le Stand­ler sind nicht er­wünscht.

Klei­ne Neue­rung: Es wird ei­ne Ca­ri­tas-Spen­den­box ge­ben. Da­mit re­agiert der Ver­ein „Stadt­teil­pro­jekt An­nen­vier­tel“auch auf die ak­tu­el­le Flücht­lings­si­tua­ti­on. Ne­ben dem Kauf und Ver­kauf von schö­nen Din­gen gibt es „ein biss­chen ein Rah­men­pro- gramm“, wie Rei­ner sagt. So wer­den Tei­le des Ma­sa­la-Brass-Kol­lek­tivs die Stra­ße be­spie­len.

Der Floh­markt fin­det wie ge­habt vom Ro­seg­ger­haus bis zum Bahn­hof­gür­tel statt. Die An­nen­stra­ße ist in die­sem Ab­schnitt für Au­tos ge­sperrt, die Stra­ßen­bahn fährt al­ler­dings durch.

Vom Ro­seg­ger­haus bis zum Bahn­hof­gür­tel ver­wan­delt sich die An­nen­stra­ße mor­gen in ei­nen Floh­markt

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.