Zu­be­rei­tung.

Kleine Zeitung Steiermark - - | LEBEN -

Den Top­fen ab­trop­fen las­sen. Das Ei mit 10 dag wei­cher But­ter, 1 TL Zi­tro­nen­scha­le und ei­ner Pri­se Salz glatt rüh­ren. Top­fen und Mehl un­ter­men­gen und zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten. Drei St­un­den im Kühl­schrank ras­ten las­sen. Po­widl mit et­was Rum glatt rüh­ren.

Ein Pro­be­ta­scherl ko­chen, um fest­zu­stel­len, ob der Teig zu weich ist. Zer­fällt das Ta­scherl, müs­sen Sie noch et­was Mehl ein­ar­bei­ten.

Den Teig dünn aus­rol­len und Krei­se (ca. 8 cm Durch­mes­ser) aus­ste­chen. Dot­ter mit Milch ver­quir­len und die Tei­grän­der da­mit be­strei­chen. In die Mit­te der Krei­se je 1 TL Po­widl set­zen. Die Krei­se zu ei­nem Halb­mond zu­sam­men­schla­gen und die Rän­der gut zu­sam­men­drü­cken.

Reich­lich Salz­was­ser zum Ko­chen brin­gen. Den Topf von der Herd­plat­te zie­hen und die Ta­scherln ein­le­gen. Bei sehr we­nig Hit­ze fünf Mi­nu­ten zu­ge­deckt zie­hen las­sen. Aus dem Was­ser he­ben und gut ab­trop­fen las­sen. 10 dag But­ter zer­las­sen. Die Sem­mel­brö­sel mit 2 EL Staub­zu­cker dar­in gold­braun rös­ten. Die Po­widl­ta­scherln dar­in wen­den und mit Zimt­zu­cker be­streu­en. Im In­ter­net: Wei­te­re Re­zep­te un­ter www.klei­ne­zei­tung.at/es­se­nen

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.