Wie gut ist der Maz­da2 DE?

Aus zwei­ter Hand und trotz­dem ers­te Wahl? Der Ge­braucht­wa­gen-Check.

Kleine Zeitung Steiermark - - | MEIN AUTO -

Der Maz­da2 schwamm bei sei­nem Markt­start 2007 ge­gen den Strom: Er war vier Zen­ti­me­ter kür­zer und rund 100 Ki­lo leich­ter als sein Vor­gän­ger. Das mach­te den auf der Platt­form des Ford Fies­ta ba­sie­ren­den Klein­wa­gen als Drei- und Fünf­tü­rer zu ei­nem flin­ken Kerl­chen. Ben­zi­ner­sei­tig gab es ei­nen 1,3-Li­ter mit 75 bis 86 PS und ei­nen 1500er mit 102/103 PS. Au- ßer­dem gab es ei­nen 1,4-Li­terDie­sel mit 68 und ei­nen 1,5 Li­ter mit 90/95 PS. 2010 wur­de der Maz­da2 ei­nem de­zen­ten Face­lift un­ter­zo­gen, bei dem der vor­de­re Stoß­fän­ger neu ge­stal­tet wur­de. Im ver­gan­ge­nen Jahr wur­de er vom gleich­na­mi­gen Nach­fol­ger ab­ge­löst. Maz­da2, Bau­jahr 2007 bis 2014, von 4060 bis 11.050 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.