USA: 861 Men­schen von Po­li­zis­ten ge­tö­tet

Kleine Zeitung Steiermark - - INTERNATIONAL -

WASHINGTON. Im Jahr 2015 sind in den USA be­reits so vie­le Po­li­zis­ten we­gen zi­vi­ler To­des­op­fer an­ge­klagt wor­den wie in kei­nem an­de­ren der ver­gan­ge­nen zehn Jah­re. Laut ei­nem Be­richt des „Wall Street Jour­nal“wur­den heu­er zwölf Po­li­zis­ten we­gen Mor­des oder Tot­schlags im Ein­satz straf­recht­lich ver­folgt. Der jähr­li­che Durch­schnitt lag seit 2005 bei fünf Po­li­zis­ten, de­nen sol­che De­lik­te vor­ge­wor­fen wur­den.

Nach ei­ner Sta­tis­tik des „Guar­di­an“wur­den in den USA in die­sem Jahr bis­her 861 Men­schen von Po­li­zei­be­am­ten ge­tö­tet. Trotz der ver­gleichs­wei­se hö­he­ren Zahl an An­kla­gen kam es 2015 bis­her zu kei­ner ein­zi­gen Ver­ur­tei­lung.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.