Ei­ne „Maus“sagt Ade

Die längst­die­nen­de „Wei­ße Maus“des Lan­des steigt von der Ma­schi­ne.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK - STEI­RER DES TA­GES THO­MAS PLAUDER

Stol­ze 36 Jah­re saß Er­win Lat­zen­ho­fer aus Feldbach dienst­lich auf sei­nem Mo­tor­rad – seit 1979. Kein stei­ri­scher Mo­tor­rad­po­li­zist sitzt län­ger im Sat­tel als der Süd­ost­stei­rer, der am 5. Ok­to­ber sei­nen 60. Ge­burts­tag fei­ert. Jetzt steigt die längst­die­nen­de „Wei­ße Maus“des Lan­des end­gül­tig von ih­rer Ma­schi­ne, ver­sieht Lat­zen­ho­fer doch heu­te sei­nen letz­ten Di­enst.

„Ein biss­chen Weh­mut ist schon da­bei“, ge­steht er. Aber Still­stand wird es bei Er­win Lat­zen­ho­fer auch im Ru­he­stand nicht ge­ben, schließ­lich steht da­heim ja auch ein Mo­tor­rad. Und mit dem will er nächs­tes Jahr ei­ne Tour über die Py­re­nä­en ma­chen. „Ganz oh­ne Zeit­druck“, sagt der zwei­fa­che Fa­mi­li­en­va­ter, und sei­ne Au­gen leuch­ten da­bei vol­ler Vor­freu­de. Das Mo­tor­rad­fah­ren war schon als Bub sein Traum.

Ein Pro­test, der sich aus­ge­zahlt hat, denn so konn­te er sein Hob­by zum Be­ruf ma­chen. Rund 300.000 Ki­lo­me­ter war er dienst­lich un­ter­wegs, auf sie­ben ver­schie­de­nen Mo­tor­rad­mo­del­len. Ei­nen Un­fall hat­te er nie und auch sein men­sch­li­ches Ant­litz hat er im Di­enst nie ab­ge­legt. „Ich ha­be ver­sucht, im Di­enst so zu han­deln, als wä­re ich das Ge­gen­über“, sagt Lat­zen­ho­fer stolz. Heu­te tut er das zum letz­ten Mal.

Seit 36 Jah­ren sitzt Er­win Lat­zen­ho­fer dienst­lich auf sei­ner „Ma­schin“. Heu­te ver­sieht er sei­nen letz­ten Di­enst

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.