Was aus pro­mi­nen­ten Ju­gend-Visionen wur­de

Kleine Zeitung Steiermark - - KULTUR -

GRAZ. An wel­che Ju­gend-Vi­si­on er­in­nern Sie sich noch? Das frag­ten wir pro­mi­nen­te Gäs­te bei der Er­öff­nung des stei­ri­schen herbst in der Gra­zer List-Hal­le. Land­tags­prä­si­den­tin Bet­ti­na Voll­ath woll­te Botschafterin wer­den, er­zählt sie. Kul­tur­lan­des­rat Chris­ti­an Buch­mann „Ski­renn­läu­fer“. Kom­po­nist Jo­han­nes Ma­ria Staud

Kul­tur­mi­nis­ter Jo­sef Os­ter­may­er

Fa­mi­lie Zot­ter streb­te nur das Ei­ne an: „Vom Kom­po­nie­ren zu le­ben.“Heu­te sei es: „Kom­po­nie­rend zu le­ben“, sagt er. Gra­fi­ker herms FRITZ hat ei­nen nüch­ter­nen Zu­gang: „Mir be­deu­ten Visionen gar nix.“

herbst-In­ten­dan­tin Ve­ro­ni­ca Kaup-Hasler dank­te al­len Spon­so­ren für den „Raum für Kunst und Kul­tur“, den sie er­mög­li­chen

Kam mit Fa­mi­lie: Jo­sef Wink­ler

Jo­han­nes Ma­ria Staud (rechts) und er­zähl­te, wo sie Au­tor Jo­sef Wink­ler erst­mals traf: beim Schwim­men im Wör­t­her­see. Die Er­öff­nung lie­ßen sich u. a. Kul­tur­mi­nis­ter Jo­sef Os­ter­may­er, Bür­ger­meis­ter Sieg­fried Nagl, Vi­ze­bür­ger­meis­te­rin Mar­ti­na Schröck, Haus­her­rin Ka­thryn List oder Cho­co­la­tier Jo­sef Zot­ter (mit Fa­mi­lie) nicht ent­ge­hen.

Urauf­füh­rung zur Fes­ti­val­eröff­nung: „Spec­ter of the Gar­de­nia oder Der Tag wird kom­men“mit Jo­han­nes Sil­ber­schnei­der

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.