McCart­ney fand die Queen se­xy

Kleine Zeitung Steiermark - - LEUTE -

Ex-Beat­le Paul McCart­ney (73) hat schon als Schul­kind die bri­ti­sche Kö­ni­gin Eliz­a­beth II. be­wun­dert. „Ich mag die Queen. Als wir auf­wuch­sen, war sie bild­hübsch. Oh yes!“, sag­te der 73-Jäh­ri­ge dem Män­ner­mo­de-Ma­ga­zin „L’Of­fi­ciel Hom­mes“.

„Wir wa­ren elf, sie war 21 und sah hin­rei­ßend aus, hat­te ei­ne tol­le Fi­gur. Ich soll­te nicht so re­den über Ih­re Ma­jes­tät, aber als Schul­bu­ben sag­ten wir: ,Schau dir bloß ih­re Wahn­sinns­ober­wei­te an!‘“

Ein Ständ­chen hat der ExBeat­le der Kö­ni­gin schon ein­mal ge­bracht. Zu ih­rem 60. Thron­ju­bi­lä­um 2012 hat­te McCart­ney vor dem Bucking­ham-Pa­last sei­ne Hits „Let it Be“und „Live and Let Die“ex­tra für die Queen ge­spielt.

0316/875-3200

0316/875-3700

Paul McCart­ney: „Schau dir bloß ih­re Wahn­sinns­ober­wei­te an!“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.