.. wir von Flücht­lin­gen über­rollt wer­den?

Kleine Zeitung Steiermark - - | PRO & KONTRA -

Jein. Man darf sich von den Bil­dern aus Ni­ckels­dorf oder Heiligenkreuz nicht gänz­lich in die Ir­re füh­ren las­sen. Seit An­ge­la Mer­kels Ver­kün­dung ei­ner Grenz­öff­nung dürf­ten laut Schät­zun­gen und Be­rech­nun­gen von Bun­des­re­gie­rung und UNHCR rund 125.000 Flücht­lin­ge ös­ter­rei­chi­schen Bo­den be­tre­ten ha­ben. Nach An­ga­ben des In­nen­mi­nis­te­ri­ums ha­ben in den ers­ten drei Wo­chen knapp 6900 Per­so­nen um Asyl an­ge­sucht. Mehr als 111.000 ha­ben das Land wie­der ver­las­sen. Zwi­schen sechs und acht Pro­zent blei­ben ak­tu­ell im Land. Von zwölf Flücht­lin­gen ge­hen elf nach Deutsch­land, nur ei­ner bleibt hier.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.