Ein Zaun Ös­ter­reich vor dem An­sturm schüt­zen könn­te?

Kleine Zeitung Steiermark - - | PRO & KONTRA -

Nein. Die Flücht­lin­ge, die es über die Gren­ze schaf­fen, wer­den we­ni­ger, aber der Flücht­lings­strom lässt sich von Mau­ern und St­a­chel­draht­zäu­nen nicht auf­hal­ten. Der Preis ist mit dem Ein­satz von Ge­walt und ei­ner Viel­zahl von To­des­op­fern hoch und west­li­cher De­mo­kra­ti­en nicht wür­dig. Neue Flücht­lings­rou­ten ent­ste­hen. Zäu­ne sind kein Er­satz für ei­ne ver­sa­gen­de Au­ßen- und Si­cher­heits­po­li­tik.

Ei­ne Al­ter­na­ti­ve sind „Emp­fangs­zen­tren“an den Au­ßen­gren­zen, ei­ne fai­re Ver­tei­lung in­ner­halb Eu­ro­pas und Maß­nah­men in den Kri­sen­re­gio­nen, aus de­nen die Flücht­lin­ge kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.