Ge­schich­ten

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK -

Twit­ter oder Dood­le-Ka­len­der: Der Sa­ma­ri­ter­bund ver­zeich­net un­ge­fähr 150 Frei­wil­li­ge, die ab­ruf­bar sind, bei der Ca­ri­tas sind es 300, das „Team Ös­ter­reich“des Ös­ter­rei­chi­schen Ro­ten Kreu­zes ver­zeich­net gar 3000 Frei­wil­li­ge, die auf die­se Wei­se für ak­tu­el­le Hilfseinsätze mo­bi­li­siert wer­den kön­nen.

Am Gra­zer Haupt­bahn­hof zeigt sich mit dem Bor­der­les­sFlücht­lings­hilfs­werk zu­dem die Kraft der pri­va­ten Initia­ti­ve. Hier über­neh­men Frei­wil­li­ge di­ver­se Auf­ga­ben – oft un­ter Zeit­druck und Schlaf­man­gel.

Dank ge­bührt al­len Frei­wil­li­gen. Wie es ih­nen geht, schil­dern sie hier.

Ge­mein­sam war­ten: Bei der Klei­der­aus­ga­be in der Prak­tik­er­hal­le sind frei­wil­li­ge Hel­fer der Ca­ri­tas da­bei

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.