Le­wan­dow­ski traf wie­der – dies­mal aber „nur“zwei Mal

Die Bay­ern sind nach dem 3:0 bei Mainz wei­ter ma­kel­los. Kevin Kampl er­ziel­te sein ers­tes Bun­des­li­ga-Tor.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

MAINZ. Nach sei­nen fünf To­ren in­ner­halb von nur neun Mi­nu­ten beim 5:1-Heim­sieg der Bay­ern ge­gen Wolfsburg wa­ren nun beim Gast­spiel der Münch­ner in Mainz na­tür­lich wie­der al­le Au­gen auf Ro­bert Le­wan­dow­ski ge­rich­tet. Und der Po­le blieb auch dies­mal nichts schul­dig. Nach ei­ner tor­lo­sen ers­ten Hälf­te (Bay­erns Mül­ler war in der 20. Mi­nu­te bei ei­nem Elf­me­ter aus­ge­rutscht und bug­sier­te den Ball weit über den Kas­ten) ver­senk­te Le­wan­dow­ski das Rund in der 51. Mi­nu­te per Kopf zum 1:0 für die Gäs­te im Tor – es war sein 100. Bun­des­li­ga-Tref­fer. Im Ge­gen­satz zum Wolfsburg-Spiel dau­er­te es dies- mal al­ler­dings wei­te­re zwölf Mi­nu­ten, ehe der Go­al­get­ter er­neut zu­schlug und zum 2:0 er­höh­te. Den Schluss­punkt zum 3:0 für die Bay­ern, bei de­nen Da­vid Ala­ba er­neut in der In­nen­ver­tei­di­gung sei­ne Ar­beit ver­rich­te­te, setz­te dann Kings­ley Co­man (68.).

Ei­ne 0:3-Pa­ckung setz­te es für Bre­men im Heim­spiel ge­gen Le­ver­ku­sen – das Start­elf-De­büt von Heim­keh­rer Clau­dio Pi­zar­ro ging da­mit in die Ho­se. Kevin Kampl er­ziel­te im Dress der Werks­elf sein ers­tes Bun­des­li­gaTor. Vi­ze­meis­ter Wolfsburg kam vor dem Cham­pi­ons-Le­ague-Hit ge­gen Man­ches­ter Uni­ted bei Han­no­ver nur zu ei­nem 1:1.

DEUTSCH­LAND

Mar­tin Har­nik hat ein Ul­ti­ma­tum der Ver­eins­füh­rung nicht er­füllt. Wie lan­ge bleibt er noch in Stutt­gart?

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.