Und was nun, Stra­ches Män­ner?

Kleine Zeitung Steiermark - - | TRIBÜNE -

WI­EN. Statt an­ti­fa­schis­ti­sche Po­sen ein­zu­neh­men, wä­re es an der Zeit, sich mit Stra­che in­halt­lich aus­ein­an­der­zu­set­zen. Und vor al­lem ei­ne ge­mein­sa­me Po­si­ti­on zum The­ma Flücht­lin­ge zu fin­den und zu hal­ten. Und nein, Flücht­lin­ge in der Hoff­nung will­kom­men zu hei­ßen, sie mö­gen wei­ter­zie­hen, ist kei­ne Po­si­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.