Start-up Eo­lo­gix holt sich 25.000 Eu­ro Preis­geld

Sen­so­ren für Ro­tor­blät­ter be­geis­tern Pu­bli­kum.

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT WOCHENVORSCHAU -

GRAZ. „Ener­gie­na­he Jung­un­ter­neh­men“such­te der hei­mi­sche Ener­gie­rie­se Ver­bund – dem in­no­va­tivs­ten Start-up wink­te ein Preis­geld von 25.000 Eu­ro. Rund 60 Jung­un­ter­neh­men aus ganz Eu­ro­pa hat­ten sich dar­auf­hin be­wor­ben, die bes­ten fünf da­von stell­ten sich im Rah­men der Ver­bund-Ener­gie­kon­fe­renz dem Pu­bli­kums-Vo­ting. Die­ses kann­te ei­nen ein­deu­ti­gen Sie­ger. Bei­na­he 50 Pro­zent der Stim­men ent­fie­len auf das Gra­zer Start-up Eo­lo­gix. Was das Team rund um die Grün­der Hu­bert Zangl, Tho­mas Schlegl und Michael Mo­ser bie­tet? Eo­lo­gix ent­wi­ckelt fle­xi­ble, kleb­ba­re Sen­so­ren zur Über­wa­chung des Ober­flä­chen­zu­stands von Ro­tor­blät­tern bei Wind­tur­bi­nen. Da­durch sol­len et­wa Eis­bil­dun­gen früh­zei­tig er­kannt und wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Die Sen­so­ren wer­den zu­dem als ein­zi­ge ih­rer Art di­rekt auf die Ro­tor­blät­ter von Wind­rä­dern mon­tiert. Für die Be­trei­ber von Wind­kraft­parks ein hei­ßes Ge­schäft, gilt die eis­be­ding­te Ab­schal­tung doch als kost­spie­lig.

Mehr über Eo­lo­gix – wie auch über wei­te­re in­no­va­ti­ve Stei­rerStart-ups – lässt sich üb­ri­gens auch in der ak­tu­ells­ten Aus­ga­be von Pri­mus, dem Wirt­schafts­ma­ga­zin der Klei­nen Zei­tung, le­sen.

„Mei­ne In­ves­ti­tio­nen sind völ­lig le­gal“, sagt Her­bert St­epic

Ver­bund-Chef An­zen­gru­ber und Tho­mas Schlegl von Eo­lo­gix

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.