Sa­gan stram­pel­te zum Welt­meis­ter­ti­tel

Mar­co Hal­ler kam auf den 26. Platz.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

RAD­SPORT. Mit dem mit Span­nung er­war­te­ten Hö­he­punkt, dem Eli­teRen­nen der Her­ren, ging die Stra­ßen-Welt­meis­ter­schaft 2015 im ame­ri­ka­ni­schen Richmond zu En­de. Und zum krö­nen­den Ab­schluss setz­te sich auf dem 261,4 Ki­lo­me­ter lan­gen Rund­kurs in Vir­gi­ni­as Haupt­stadt Pe­ter Sa­gan in 6:14:37-St­un­den durch. Der Slo­wa­ke hol­te da­mit zu­gleich die ers­te Me­dail­le für sein Land über­haupt. Sil­ber ging an den Aus­tra­li­er Michael Mat­t­hews, Bron­ze schnapp­te sich der Li­tau­er Ra­mu­nas Na­vard­aus­kas (je­weils +0:03 Se­kun­den). Als bes­ter Ös­ter­rei­cher fuhr Mar­co Hal­ler auf den 26. Platz (+0:12), Ge­org Preid­ler (er lös­te in der Wech­sel­zo­ne ei­nen Mas­sen­sturz aus) und Lu­kas Pöst­l­ber­ger ka­men nicht ins Ziel.

Bei den Frau­en ging der Ti­tel an die Bri­tin Eliz­a­beth Ar­mit­stead. Die Sil­ber­me­dail­len­ge­win­ne­rin der Olym­pi­schen Spie­le 2012 in Lon­don setz­te sich in ei­nem neun­köp­fi­gen Sprint vor der Nie­der­län­de­rin An­na van der Breg­gen und der US-Ame­ri­ka­ne­rin Me­gan Guar­nier durch. Die Ös­ter­rei­che­rin­nen Mar­ti­na Rit­ter und Sa­rah Ri­jkes ga­ben auf.

Pe­ter Sa­gan hol­te in Richmond die Gol­de­ne

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.