Und Bu­ben­träu­me

Kleine Zeitung Steiermark - - TV & MEDIEN -

An­la­ge be­tritt, fühlt sich so­fort um Jahr­hun­der­te zu­rück­ver­setzt, ge­nau­er ge­sagt ins 15. Jahr­hun­dert. Wo­von der Drei­tei­ler er­zählt: 1477 fällt Karl der Küh­ne, Herr­scher des Hau­ses Bur­gund, in der Schlacht von Nan­cy. Sei­ne ein­zi­ge Toch­ter Ma­ria erbt das da­mals mäch­tigs­te Her­zog­tum, darf aber als Frau nicht herr­schen. Sie muss hei­ra­ten. Kai­ser Fried­rich III. kämpft um ei­ne Hoch­zeit sei­nes Soh­nes Ma­xi­mi­li­an mit ihr – und siegt ge­gen Frank­reichs Herr­scher, Lud­wig XI. Ma­xi­mi­li­an I. und Ma­ria ge­hen ei­ne po­li­ti­sche Ver­nunft­ehe ein – aus ihr wird Lie­be.

„Es geht um Macht, Geld und Lie­be. Die­se Mecha­nis­men ha­ben sich nicht ver­än­dert“, sagt Re­gis­seur Andre­as Pro­chas­ka („Das fins­te­re Tal“) zur Klei­nen Zei­tung. Er sieht im Buch von Mar­tin Am­brosch ei­ne ak­tu­el­le Ge­schich­te in his­to­ri­schen Ko­s­tü­men. Die Haupt­rol­len spie­len der Ber­li­na­le-Shoo­ting­star Jan­nis Nie­wöh­ner („Ru­bin­rot“) und Chris­ta Thé­ret („Re­noir“), in die Rol­le des Kai­sers Fried­rich III. schlüpft Cha­rak­ter­star To­bi­as Mo­ret­ti. Auch die Ne­ben­rol­len sind mit Jo­han­nes Krisch oder Er­win St­ein­hau­er pro­mi­nent be­setzt. Ge­dreht wird noch bis En­de des Jah­res, der Aus­strah­lungs­ter­min des Drei­tei­lers ist für En­de 2016 ge­plant.

Ein jun­ges, hüb­sches, mäch­ti­ges Paar: Jan­nis Nie­wöh­ner, Chris­ta Thé­ret

Dreh­ar­bei­ten vor der Burg Rap­pot­ten­stein (von links): To­bi­as Mo­ret­ti, Kath­rin Zech­ner, Jan­nis Nie­wöh­ner

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.