EU will mit neu­en Re­geln Bau­ern stüt­zen

Ein zwölf­köp­fi­ges Ex­per­ten­team hat Vor­schlä­ge er­ar­bei­tet, wie Eu­ro­pas Bau­ern bes­ser durch Kri­sen kom­men. Sie die­nen als Ba­sis für neue Eu-ge­set­ze. Der Han­del wür­de frei­wil­li­ge Initia­ti­ven be­vor­zu­gen.

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT -

Ro­man Vil­gut, Brüs­sel

Der We­cker läu­tet, die Kaf­fee­ma­schi­ne brummt, es folgt der Griff in den Kühl­schrank: Ein Schluck Milch im Kaf­fee ge­hört für vie­le zum Start in den Tag. Rund 76,4 Ki­lo­gramm Milch pro Jahr ver­braucht je­der Ös­ter­rei­cher. Doch trotz ho­her Ab­satz­zah­len lie­fen die Ge­schäf­te der Milch­bau­ern im ver­gan­ge­nen Jahr schlecht. Ei­ner­seits sind Kun­den bei Le­bens­mit­teln sehr preis­sen­si­bel, auf der an­de­ren Sei­te herrscht in vie­len Be­rei­chen Über­pro­duk­ti­on. Die Leid­tra­gen­den sind die Land­wir­te. Bin­nen zwei Jah­ren ist der Pro­du­zen­ten­preis bei Milch um rund 30 Pro­zent ge­sun­ken. Den Schwei­ne­bau­ern geht es ähn­lich und auch im Acker­bau schwin­den die Ein­nah­men, die Ge­trei­del­ager sind voll.

Die an­ge­spann­te La­ge hat die EU da­zu ver­an­lasst, tä­tig zu wer­den. Im Jän­ner 2016 wur­de ei­ne zwölf­köp­fi­ge Ex­per­ten­grup­pe zu­sam­men­ge­stellt. Kei­ne Eu-be­am­ten, son­dern For­scher und Prak­ti­ker aus der Land­wirt­schaft soll­ten ei­nen Weg aus der Kri­se fin­den. Im No­vem­ber hat die so­ge­nann­te „Task­force Agrar­märk­te“ih­re Vor­schlä­ge prä­sen­tiert. Deut­lich wer­den da­bei die Pro- ble­me be­schrie­ben, mit de­nen Eu­ro­pas Bau­ern kon­fron­tiert sind. Ein heiß dis­ku­tier­ter Punkt ist u. a. die Markt­macht von Han­dels­kon­zer­nen. Über zehn Mil­lio­nen Land­wir­te stün­den eu­ro­pa­weit we­ni­gen gro­ßen Le­bens­mit­tel­ket­ten ge­gen­über. Die­se wür­den ih­re Po­si­ti­on nüt­zen, um Land­wir­ten Han­dels­be­din­gun­gen zu dik­tie­ren, lau­tet ein Be­fund. „In Eu­ro­pa wün­schen wir uns die Macht der frei­en Märk­te, doch was wir se­hen ist die Macht der Mo­no­po­le“, sag­te Eli­sa­beth Kös­tin­ger bei der öf­fent­li­chen An­hö­rung zu den Task­force-vor­schlä­gen im Eu-par­la­ment. Die Eu-ab­ge­ord­ne­te Eli­sa­beth Kös­tin­ger

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.