Drei Stei­rer be­ge­ben sich aufs Glatt­eis

Am Sams­tag star­tet die Red-bull-cras­he­di­ce-serie in Mar­seil­le. Drei Stei­rer mit un­ter­schied­li­chen Zie­len ste­hen am Start.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER-SPORT -

kön­nen schon ein­mal mit mehr als 80 km/h über den Eis­par­cours fah­ren, der mit Sprün­gen, Haar­na­del­kur­ven, Schi­ka­nen und mehr ge­spickt ist. Pro Lauf ra­sen vier Ath­le­ten ei­ne bis zu 600 Me­ter lan­ge Down­hill-stre­cke hin­ab. Die ers­ten bei­den Ath­le­ten, die ins Ziel kom­men, sind ei­ne Run­de wei­ter.

Wie man als ei­ner der Schnells­ten im Ziel ist, weiß Mar­co Dal­la­go. 2014 wur­de der 26-Jäh­ri­ge Welt­meis­ter. Und heu­er „will ich wie­der zei­gen, was ich kann. Und Welt­meis­ter wer­den. Ich weiß, dass ich es kann und die Form passt.“Zur Wm-wer­tung zäh­len ne­ben den Cras­hed-ice-be­wer­ben die Ri­ders-cup-ren­nen, dort gibt es je­doch we­ni­ger Punk­te zu ho­len. Den Cu­p­auf­takt in Wa­grain hat Dal­la­go auf je­den Fall schon ein­mal ge­won­nen. Bru­der Lu­ca wird die Sai­son eben­falls be­strei­ten. „Wir sind zu­sam­men un­ter­wegs und tau­schen uns aus, wenn wir über

In St. Paul sind die Ath­le­ten An­fang Fe­bru­ar wie­der zu Gast

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.