Grü­ne wol­len Ga­rant für Fpö-lo­se Re­gie­rung sein

Zum Jah­res­auf­takt üb­te Par­tei­che­fin Gla­wi­sch­nig Kri­tik an SPÖ und ÖVP. Ih­ren Vor­stand will sie „ver­jün­gen“.

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK -

Das wird kei­ne Zwei-st­un­den-re­de“, wit­zel­te Grü­nen-che­fin Eva Gla­wi­sch­nig in An­leh­nung an die Re­de von Bun­des­kanz­ler Chris­ti­an Kern (SPÖ) in Wels. „Und was ich jetzt sa­ge, ist fix, das wird auch ein­ge­hal­ten wer­den.“Die Grü­nen be­gin­nen ihr po­li­ti­sches Jahr mit Kri­tik an den Ko­ali­ti­ons­par­tei­en SPÖ und ÖVP. Bei ih­rer Re­de zur Klub­klau­sur in Wi­en kri­ti­sier­te die Par­tei­che­fin un­ter an­de­rem das von Kern vor­ge­schla­ge­ne Mehr­heits­wahl­recht: „Ei­ne Par­la­ments­wahl ist kein Box­kampf.“Kern wol­le die Wahl in ei­ne di­rek­te Kanz­ler­wahl um­deu­ten, was zu ei­ner „blau­en Re­pu­blik“füh­ren könn­te. Zu­dem wür­den SPÖ und ÖVP im­mer of­fe­ner mit der FPÖ lieb­äu­geln. Des­halb kön­ne die Par­tei als ein­zi­ge „ga­ran­tie­ren“, nicht mit der FPÖ ar­bei­ten zu wol­len. In­halt­lich will man sich auf die Be­rei­che So­zia­les, Ener­gie und Steu­er­struk­tur kon­zen­trie­ren. Gla­wi­sch­nig for­der­te ei­nen ge­setz­li­chen Min­dest­lohn so­wie Ab­si­che­run­gen für Ein-per­so­nen-un­ter­neh­men und die Um­set­zung der Miet­rechts­re­form. Auch die Steu­ern auf Ar­beit sol­len ge­senkt wer­den. Skep­tisch zeig­te sie sich ge­gen­über Kerns Ide­en zum The­ma Ener­gie­wen­de, da pri­va­te In­ves­ti­tio­nen nicht aus­rei­chen wür­den. Von der Re­gie­rung for­der­te sie Ta­ten statt Wor­te.

Das neue Jahr bringt auch ei­ne Per­so­nal­ver­än­de­rung. Gla­wi­sch­nig wird ih­ren Par­tei­vor­stand mit drei neu­en Ge­sich­tern „er­neu­ern und jün­ger ma­chen“. Der Eu­par­la­men­ta­ri­er Mi­chel Rei­mon, die ober­ös­ter­rei­chi­sche Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Ma­ria Buch­mayr und die ehe­ma­li­ge Spre­che­rin der Jun­gen Grü­nen Stei­er­mark, La­ra Köck, wur­den vor­ge­schla­gen. Heu­te in ei­ner Wo­che wird ge­wählt. Chris­ti­na Tra­ar Mi­chel Rei­mon (45) Ma­ria Buch­mayr (46) La­ra Köck (30)

„Par­la­ments­wahl ist kein Box­kampf“: Gla­wi­sch­nig übt Kri­tik an Kanz­ler Kern

APA

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.