Kurz rückt Fo­kus der OSZE auf Ter­ror­ab­wehr

Au­ßen­mi­nis­ter prä­sen­tiert Hand­lungs­plan für Vor­sitz. Deut­scher Ter­ror­ex­per­te wird Son­der­be­auf­trag­ter.

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK -

Au­ßen­mi­nis­ter Se­bas­ti­an Kurz will den ös­ter­rei­chi­schen Vor­sitz der Or­ga­ni­sa­ti­on für Si­cher­heit und Zu­sam­men­ar­beit in Eu­ro­pa (OSZE) auf die Ter­ror­ab­wehr aus­rich­ten. Da­für hat sich der Övp-po­li­ti­ker den Ter­ror­ex­per­ten Pe­ter Ne­u­mann als Son­der­be­auf­tra­gen ins Team ge­holt. Der Deut­sche lei­tet das In­sti­tut für Stu­di­en zur Ra­di­ka­li­sie­rung am re­nom­mier­ten Lon­do­ner King’s Col­le­ge und wur­de in den ver­gan­ge­nen Jah­ren re­gel­mä­ßig nach Ter­ror­an­schlä­gen von in­ter­na­tio­na­len Fern­seh­sen­dern um sei­ne Ex­per­ti­se ge­be­ten. Er soll in der OSZE in sei­ner neu­en Funk­ti­on Be­wusst­sein schaf­fen, den Aus­tausch zwi­schen den 57 Mit­glie­dern för­dern und kon­kre­te Hand­lungs­an­wei­sun­gen for­mu­lie­ren.

Ne­ben po­li­zei­li­chen Maß­nah­men und der Ar­beit von Nach­rich­ten­diens­ten sei es auch ei­ne wich­ti­ge ge­sell­schaft­li­che Auf­ga­be, die Ideo­lo­gie und die Wur­zeln der Ra­di­ka­li­sie­rung zu be­kämp­fen, sag­te Ne­u­mann bei sei­ner Vor­stel­lung in der Wie­ner Hof­burg, dem Sitz der Or­ga­ni­sa­ti­on. „Ei­ni­ge Län­der be­schäf­ti­gen sich seit Jah­ren mit dem Ter­ro­ris­mus, an­de­re ha­ben erst seit Kur­zem da­mit be­gon­nen, da­her ist die OSZE ein gu­ter Ort, die­ses The­ma vor­an­zu­trei­ben“, sag­te Ne­u­mann im Bei­sein von Kurz und dem Osze-ge­ne­ral­se­kre­tär Lam­ber­to Zan­nier. „Aus­län­di­sche Kämp­fer und Ex­tre­mis­ten sei­en ein „mas­si­ves Si­cher­heits­ri­si­ko“, sag­te Kurz. „Es ge­nügt nicht, den Is-ter­ror mi­li­tä­risch in Sy­ri­en und dem Irak zu be­kämp­fen“, man müs­se auch ge­gen Ra­di­ka­li­sie­rung vor­ge­hen, sag­te Kurz mit Blick auf ge­schätz­te 10.000 aus­län­di­sche Ter­ror­kämp­fer im OSZE-RAUM. Die Staa­ten soll­ten von­ein­an­der ler­nen und „Best-prac­tice-mo­del­le ent­wi­ckeln“sag­te Kurz. Der Lon­do­ner Pro­fes­sor soll da­bei ei­ne Ko­or­di­nie­rungs­rol­le über­neh­men. Kurz kün­dig­te auch ei­ne An­ti-ter­ro­ris­mus­kon­fe­renz im Mai an.

Lam­ber­to Zan­nier, Se­bas­ti­an Kurz and Pe­ter Ne­u­mann in Wi­en APA

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.