Und der Bi­schof Kö­ni­gen dankt den

Mehr als 800 Stern­sin­ger ka­men ges­tern zum Tref­fen nach Pis­torf, um mit Bi­schof Kraut­waschl den Ab­schluss der Ak­ti­on zu fei­ern.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK - Von Mo­ni­ka Schach­ner

Mit ei­nem Lä­cheln be­grüßt Bi­schof Wil­helm Kraut­waschl die ers­ten Gäs­te beim Stern­sin­ger­tref­fen in der Sulm­tal­hal­le. Die letz­ten soll­ten deut­lich spä­ter kom­men: Die tief­win­ter­li­chen Ver­hält­nis­se im Land hat­ten die An­rei­se er­schwert. Doch auch ih­nen streckt der Bi­schof noch die Hand ent­ge­gen. 750 Kin­der und 100 Be­glei­ter soll­ten es am En­de sein.

Für das Un­ter­wegs­sein in den Ta­gen zwi­schen Weih­nach­ten und Drei­kö­nig soll­te sich der Bi­schof spä­ter wäh­rend der Mes­se be­dan­ken: „Ihr habt den Men­schen ei­ne Bot­schaft ge­bracht, die die Welt ge­ra­de heu­te braucht: Das Je­sus­kind ist ge­bo­ren.“ Dass das Un­ter­wegs­sein nicht im­mer ein­fach ist, weiß der Bi­schof, wenn er fragt: „Manch­mal war nie­mand zu Hau­se oder ihr seid nicht hin­ein­ge­las­sen wor­den? Manch­mal ist euch auch kalt ge­wor­den? Und manch­mal seid ihr zu Men­schen ge­kom­men, die al­lei­ne sind oder zu wei­nen be­gon­nen ha­ben?“Ge­ra­de das ma­che das Stern­sin­gen so wich­tig.

Ka­trin Prüg­ger ist ei­ne von ih­nen. „Ich ha­be zum vier­ten Mal mit­ge­macht“, er­zählt die Zehn­jäh­ri­ge aus Frohn­lei­ten. Die­ses Mal war Ka­trin Stern­trä­ge­rin. Wich­tig ist für sie auch, mit den Spen­den Kin­dern in an­de­ren Län­dern zu hel­fen. Auch Da­ni­el Io­nescu aus Wa­gna mach­te mit, da­mit es Kin­dern in an­de­ren Län­dern bes­ser geht. Für den 14-Jäh­ri­gen war es eben­falls schon das vier­te Mal, die­ses Mal als Mel­chi­or. „Die schwar­ze Far­be im Ge­sicht juckt schon ein we­nig“, schmun­zelt er.

Ma­ri­an­ne Sackl-gut­ruf ist über ih­re Töch­ter zum Stern­sin­gen ge­kom­men und nun schon ei­ni­ge Ma­le als Be­glei­te­rin in St. Jo­hann im Sagg­au­tal un­ter­wegs ge­we­sen. „Für die äl­te­ren Leu­te sind die Stern­sin­ger Tra­di­ti­on und Fa­mi­li­en mit klei­nen Kin­dern freu­en sich auch sehr.“Beim Tref­fen hat sie ihr Han­dy in Griff­wei­te: Sie möch­te ein Fo­to von „ih­ren Stern­sin­gern“und dem Bi­schof.

Und die­ser gibt am En­de ein Ver­spre­chen ab: „Ich wer­de im Herbst nach Tan­sa­nia fah­ren und schau­en, ob die Spen­den gut an­ge­kom­men sind.“

Bi­schof Kraut­waschl be­grüß­te in der Sulm­tal­hal­le je­den der 850 Stern­sin­ger per­sön­lich – und be­dank­te sich bei al­len 13.000 stei­ri­schen Stern­sin­gern ALEX­AN­DER DAN­NER (5)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.