Kin­der­spiel­platz statt Park­raum und Sor­ge um die Si­cher­heit

Nicht auf Hoch­glanz po­liert ist Lend. Das kommt gut an und schreckt ab zu­gleich.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ -

GE­LIEB­TE KONFLIKTZONE

kei­nem Be­zirk schei­den sich die Geis­ter so wie am ehe­ma­li­gen Ar­bei­ter­be­zirk Lend. Ein Drit­tel der Be­woh­ner sind Mi­gran­ten, was man­che als „Klein- istan­bul“be­zeich­nen und an­de­re vom „mu­lit­kul­tu­rel­len Flair“schwär­men lässt.

War Lend frü­her für sei­ne ei­sen­ver­ar­bei­ten­den Be­trie­be be­kannt, sind es heu­te Krea­tiv­schmie­den und Lo­ka­le, mit de­nen der Be­zirk sich ei­nen Na­men macht. Nicht zur Freu­de alan ler, ist da­mit nicht nur ein hip­pes Image, son­dern auch Lärm ver­bun­den. Nach wie vor lei­der ein Dau­er­bren­ner: die Dea­ler­sze­ne.

Still­stand gibt es in Lend nicht. Wie sich der „smar­te“Wes­ten des Be­zirks ent­wi­ckelt, bleibt ab­zu­war­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.