Schön, Sie zu tref­fen, Herr Franz Höff­ler!

Kleine Zeitung Steiermark - - LESERFORUM -

IWch le­se re­gel­mä­ßig meh­re­re Zei­tun­gen, dar­un­ter auch täg­lich die „Klei­ne“. Be­vor­zugt ma­che ich das mor­gens bei ei­nem Kaf­fee in mei­nem Stamm­lo­kal. Dort sor­gen die Ta­ges­nach­rich­ten dann na­tür­lich auch gleich für Ge­sprächs­stoff. Sport steht bei mir an ers­ter Stel­le. Im Ver­gleich mit an­de­ren Ta­ges­zei­tun­gen kommt die­ser Teil für mich in der „Klei­nen“et­was zu kurz. Ich ver­mis­se über­sicht­li­che Ta­bell­en­er­geb­nis­se und Eis­ho­ckey-be­rich­te. as mir je­doch sehr gut ge­fällt, ist das neue Lay­out. Grund­sätz­lich le­se ich, um in­for­miert zu sein und am Lau­fen­den zu blei­ben. Die Zei­tung ist für mich wich­ti­ger als Fern­se­hen oder Ra­dio. Die Be­rich­te zu po­li­ti­schen The­men und den Stei­er­mark-teil le­se ich aus­führ­lich. Auch die Leserbriefe in­ter­es­sie­ren mich sehr. Ich ver­rei­se ger­ne. Die Rei­se­tipps in der Klei­nen Zei­tung wa­ren da oft schon sehr hilf­reich. Toll fin­de ich auch die Gut­schei­ne und Ak­tio­nen. Die Pro­sci­ut­to-ver­kos­tung in San Da­nie­le war groß­ar­tig! Frü­her ha­be ich auch ei­ni­ge Schiffs­rei­sen über die Zei­tung ge­bucht. So be­glei­tet mich die Klei­ne Zei­tung auf viel­fäl­ti­ge Wei­se. Da­ran wird sich auch in Zu­kunft nichts än­dern. Pro­to­kol­liert von Alex­an­dra Kof­ler

Le­ser Franz Höff­ler ist in Stainz zu Hau­se PRI­VAT

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.