Vom Zu­hö­ren und vom Mit­füh­len

Clau­dia Stöckl (50) blickt heu­te in ei­ner Ju­bi­lä­ums­sen­dung auf 1000 Ö3-aus­ga­ben von „Früh­stück bei mir“zu­rück. Und er­in­nert sich auch an Pan­nen.

Kleine Zeitung Steiermark - - MEDIEN - Von Chris­ti­an Ude

IN­TER­VIEW.

Wel­chem Früh­stücks­gast lau­fen Sie noch im­mer hin­ter­her? Oder be­kom­men Sie je­den an den Früh­stücks­tisch? Nein, lei­der gibt es ei­ni­ge, die sich schon mehr­mals bit­ten lie­ßen, aber im­mer ab­ge­sagt ha­ben. Ten­nis­star Do­mi­nik Thiem wün­sche ich mir zum Bei­spiel schon lan­ge am Ö3-früh­stücks­tisch, lei­der meint sein Ma­na­ger Gün­ter Bres­nik, dass sein Schütz­ling noch zu jung sei für so ein gro­ßes In­ter­view.

In Ih­ren frü­hen Jah­ren wa­ren Sie für Ö 3 auch noch als So­cie­ty­re­por­te­rin un­ter der Wo­che un­ter­wegs. In ei­nem In­ter­view mit uns 2011 sag­ten Sie, dass Sie „Früh­stück bei mir“oh­ne Team ganz al­lein ma­na­gen. Ist das noch im­mer so? Ist ei­ne Sen­dung pro Wo­che wirk­lich ein Full­time-job? Ich ma­na­ge die Sen­dung noch im­mer ganz al­lei­ne. Zu­dem soll „Früh­stück bei mir“auf meh­re­ren Ka­nä­len prä­sent sein, auf der Web­site, den so­zia­len Me­di­en, es gilt, ei­nen Trai­ler zu ge­stal­ten, Ge­schich­ten vor der Sen­dung und da­nach sol­len auf Ö 3 statt­fin­den. Und na­tür­lich er­for­dert es viel Zeit, die ge­wünsch­ten Gäs­te an­zu­fra­gen, ich be­rei­te mich für das In­ter­view gründ­lich vor, muss oft auch Bü­cher da­für le­sen und un­zäh­li­ge Ar­ti­kel so­wie­so, te­le­fo­nie­re mit dem Um­feld mei­nes Gas­tes, rei­se im­mer wie­der für die Ge­sprä­che quer durch Ös­ter­reich oder ins Aus­land, sit­ze lan­ge mit den Gäs­ten zu­sam­men, schnei­de ei­nen Tag an der Sen­dung, bin sonn­tags live im Stu­dio. Es fühlt sich wie ein wö­chent­li­cher Gip­fel­sturm an.

Kön­nen Sie sich vor­stel­len, dass „Früh­stück bei mir“mit Ih­nen 40 Jah­re fei­ern wird? Nein, das kann ich mir ei­gent-

Su­per­star Rob­bie Wil­li­ams vor dem Ö3-mi­kro­fon

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.