Legt Trump Eid auf Kärnt­ner Bi­bel ab?

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK -

Noch ist nicht be­kannt, wel­che Bi­bel bei der An­ge­lo­bung her­an­ge­zo­gen wird. Das ob­liegt dem Prä­si­den­ten. Oba­ma ver­wen­de­te die Lin­coln-bi­bel, Ge­or­ge Bush die Wa­shing­ton-bi­bel. John F. Ken­ne­dy griff auf die Fa­mi­li­en­bi­bel zu­rück. Mög­lich, dass Trump sich für die mit Ab­stand teu­ers­te, wert­volls­te Bi­bel, die die Kon­gress­bi­blio­thek be­sitzt, ent­schei­det: die Gu­ten­berg-bi­bel. 1455 in Mainz ge­druckt, kam sie ins deut­sche Be­ne­dik­ti­ner­klos­ter in St. Bla­si­en. Als die­ses 1806 auf­ge­löst wur­de, kam sie über das stei­ri­sche Spi­tal am Pyhrn nach St. Paul im La­vant­tal. 1930 ver­kauf­ten die Kärnt­ner Mön­che die Bi­bel nach Wa­shing­ton.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.