Der zehn­te Sieg von Four­ca­de

Rang sechs für Do­mi­nik Lan­der­tin­ger in Ruh­pol­ding.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

BI­ATH­LON

Der zehn­te Tri­umph im 13. Sai­son­ren­nen für Mar­tin Four­ca­de: Der fran­zö­si­sche Olym­pia­sie­ger ge­wann in Ruh­pol­ding nach dem Sprint trotz drei­er Straf­run­den auch die Ver­fol­gung. Der nächs­te Welt­cup­ge­samt­sieg ist dem über­le­gen füh­ren­den Four­ca­de nur noch theo­re­tisch zu neh­men. Auf die Sai­son­sieg­re­kord­mar­ke von Ole Ei­nar Björn­da­len (dies­mal nur 34.) feh­len ihm noch zwei Er­fol­ge, es ste­hen noch 13 Ren­nen aus. Der im Sprint neunt­plat­zier­te Do­mi­nik Lan­der­tin­ger be­stä­tig­te sei­nen Auf­wärts­trend mit dem bes­ten Sai­son­er­geb­nis als Sechs­ter. Le­dig­lich im ers­ten Ste­hend­an­schlag ver­fehl­te der Ex-welt­meis­ter ei­ne Schei­be. „Es war wich­tig, am Schieß­stand ei­ne so­li­de Leis­tung ab­zu­ru­fen. Das ist mir ge­lun­gen. Ich bin hap­py, wie­der ein­mal bei ei­ner Flo­wer Ce­re­mo­ny da­bei sein zu dür­fen. Die Rich­tung stimmt“, sag­te Lan­der­tin­ger. Auch Da­ni­el Me­so­titsch schaff­te mit Rang neun sein To­pre­sul­tat in die­sem Win­ter, nach­dem der 40-Jäh­ri­ge oh­ne Schieß­feh­ler blieb.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.