Ei­ne leid­ge­prüf­te Re­gi­on

Kleine Zeitung Steiermark - - INTERNATIONAL -

Die Be­völ­ke­rung im Erd­be­ben­ge­biet zwi­schen den mit­tel­ita­lie­ni­schen Re­gio­nen Abruz­zen, La­ti­um und Mar­ken fühlt sich von den Be­hör­den im Stich ge­las­sen. Die­se sei­en voll­kom­men un­vor­be­rei­tet auf die Schnee­fäl­le ge­we­sen, die schon vor Ta­gen an­ge­kün­digt wor­den wa­ren, so der Vor­wurf. Dut­zen­de Ge­mein­den sind nach den hef­tigs­ten Schnee- fäl­len seit Jahr­zehn­ten im­mer noch ab­ge­schnit­ten, es feh­le an Schnee­räu­mern, vie­le Haus­hal­te müs­sen seit Ta­gen oh­ne Strom aus­kom­men. Mit­tel­ita­li­en wird seit Au­gust 2016 im­mer wie­der von häu­fig star­ken Erd­be­ben heim­ge­sucht. Am Mitt­woch tra­fen vier Erd­stö­ße der Stär­ke über 5 die Re­gi­on. Ex­per­ten rech­nen der­zeit mit wei­te­ren Be­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.