Ve­ni­er und ihr un­er­war­te­ter Sto­ckerl­platz

Erst­mals in ih­rer Kar­rie­re fuhr Ste­pha­nie Ve­ni­er im Welt­cup auf ein Po­dest. Sie wur­de Zwei­te im Su­per-g in Gar­misch hin­ter La­ra Gut. An­na Veith schied aus.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

Die ers­ten bei­den Su­per-g die­ser Sai­son be­herrsch­te La­ra Gut. Dass es auch beim drit­ten in Gar­misch-par­ten­kir­chen so war, hat die Schwei­ze­rin ih­rem Trai­ner Ro­land Plat­zer zu ver­dan­ken. Der Süd­ti­ro­ler setz­te ei­nen so trick­rei­chen Kurs in die Kan­da­har­stre­cke, dass gleich 23 Da­men nicht ins Ziel ka­men. Kein Wun­der, dass Gut lä­chelnd im Ziel sag­te: „Der Ro­land hat wirk­lich ei­nen gu­ten Kurs für mich ge­setzt. Der war echt tri­cky.“

Trotz des Er­folgs war die 25Jäh­ri­ge mit ih­rer Leis­tung nicht wirk­lich zu­frie­den: „In der Ab­fahrt am Sams­tag bin ich bes­ser ge­fah­ren. Heu­te stand ich in man­chen Kur­ven nicht hun­dert­pro­zen­tig auf dem Ski. Es war nicht so, wie ich es mir vor­ge­stellt hat­te. So kannst du nor­mal nicht ge­win­nen.“

Wie ei­ne Sie­ge­rin fühl­te sich Ste­pha­nie Ve­ni­er. Die Ti­ro­le­rin fuhr erst­mals in ih­rer Kar­rie­re – ab­ge­se­hen von ih­rer Ju­nio­ren­zeit – als Zwei­te auf ein in­ter­na­tio­na­les Po­dest. „Ich bin au­ßer mir“, ge­stand Ve­ni­er und er­klär­te: „Da ich von Mon­tag bis Mitt­woch mit Fie­ber im Bett ge­le­gen bin, ha­be ich heu­te nichts er­war­tet, bin ein­fach drauf­los ge­fah­ren und ha­be mir vor­ge­nom­men: Voll­gas ge­ben und es bis ins Ziel schaf­fen oder mit Grün bei der Zwi­schen­zeit hin­aus.“Dass noch et­was mehr da­bei war, be­stä­tig­te sie post­wen­dend: „Ei­ni­ge Pas­sa­gen wa­ren schon mit Kopf zu fah­ren, al­so muss­te man rich­tig do­sie­ren“, er­zählt Ve­ni­er. Das Wm-ti­cket hat die 23-Jäh­ri­ge da­mit so gut wie fix in der Ta­sche: „Ich den­ke schon, dass ich jetzt in St. Mo­ritz da­bei bin.“Das gilt auch für Ni­co­le Schmid­ho­fer, die Vier­te wur­de:

Ste­pha­nie Ve­ni­er ju­bel­te beim Su­per-g in Gar­misch

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.