Tipps von der Ex­per­tin

Kleine Zeitung Steiermark - - BESSER LEBEN | 37 -

Im Win­ter das Haus nicht mit nas­sen oder feuch­ten Haa­ren ver­las­sen. Denn sie kön­nen ein­frie­ren und da­her leich­ter bre­chen. Durch das Hei­zen ist es wich­tig, das Haar aus­rei­chend mit Feuch­tig­keit zu ver­sor­gen. Bei An­wen­dung von Haar­ku­ren im Win­ter das Haar in ein war­mes Hand­tuch wi­ckeln. Da­durch er­höht sich die Wir­kung der Kur. Wich­tig: Pfle­ge ver­wen­den, denn da­mit baut man die ge­schä­dig­te Struk­tur wie­der auf. Win­ter­haa­re beim Glät­ten und Föh­nen be­son­ders schüt­zen und da­vor ein Spray ver­wen­den. Denn die­se Vor­gän­ge trock­nen die Kopf­haut schnell aus und die Haa­re ver­lie­ren ih­re Feuch­tig­keit und wer­den sprö­de.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.