Ein klu­ger Mit­ge­stal­ter nimmt sei­nen Hut

Al­f­red Wop­mann (80) tritt als Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Hol­ding ab.

Kleine Zeitung Steiermark - - KULTUR | 59 -

„Mit 80 Jah­ren ist das Maß er­reicht, sei­nen Hut zu neh­men“, kün­dig­te Al­f­red Wop­mann im Rah­men der gest­ri­gen Bi­lanz­pres­se­kon­fe­renz an. Der ge­bür­ti­ge Wel­ser, der 1975 „La son­nam­bu­la“von Bel­li­ni und 1977 die „Per­len­fi­scher“von Bi­zet an der Oper Graz in­sze­nier­te, ist seit 2004/05 Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der der Thea­ter­hol­ding und räumt den Pos­ten „noch im Lau­fe des heu­ri­gen Jah­res“.

Bei den In­ten­danz-be­set­zun­gen mit An­na Ba­do­ra, Eli­sa­beth So­bot­ka, No­ra Schmid, Iris Lau­fen­berg und Wolf­gang Hül­big (Thea­terser­vice) so­wie der In­stal­lie­rung von Bernhard Rin­ner als Hol­ding-ge­schäfts­füh­rer er­wies sich der vor­ma­li­ge In­ten­dant der Bre­gen­zer Fest­spie­le als so klu­ger wie be­son­ne­ner Mit­ge­stal­ter. „Kei­ne po­li­ti­schen Ein­mi­schun­gen“wa­ren ihm da­bei eben­so wich­tig wie Seit 13 Jah­ren im Amt: Al­f­red Wop­mann die Pro­fi­le der Häu­ser. „Ge­sell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung kann man sich nicht sprit­zen“, weiß Al­f­red Wop­mann. Aber er war und ist sehr wohl mit­ent­schei­dend da­für, dass die auch in­ter­na­tio­nal be­ach­te­te Qua­li­tät an den Büh­nen Graz ent­spre­chend hoch do­siert ist. TSC

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.