„Be­reit­schaft, im Team zu ar­bei­ten“

Per­so­nal­lei­ter Pa­trik Kut­schi gibt Tip­ps.

Kleine Zeitung Steiermark - - SERIE -

Wel­che Be­wer­bungs­tipps wür­den Sie ei­nem jun­gen Men­schen ge­ben? PA­TRIK KUT­SCHI: Bei der Voe­st­al­pi­ne wer­den haupt­säch­lich tech­ni­sche Lehr­be­ru­fe aus­ge­bil­det, die hand­werk­li­ches Ge­schick er­for­dern. Da­her ist ein In­ter­es­se für Tech­nik ei­ne wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für ei­ne Be­wer­bung bei uns, ge­nau­so wie die Be­reit­schaft, ger­ne im Team zu ar­bei­ten, neue Fä­hig­kei­ten zu er­wer­ben und Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men. Auf un­se­ren Eig­nungs­test kann man sich mit Kopf­rech­nen, Kon­zen­tra­ti­ons­übun­gen Pa­trik Kut­schi, und Voe­st­al­pi­ne Recht­schreib­trai­ning gut vor­be­rei­ten.

Wie sieht das Be­wer­bungs­ver­fah­ren aus? Ne­ben Kon­takt­da­ten sind ein Le­bens­lauf, ein Mo­ti­va­ti­ons­schrei­ben, Zeug­nis­se und ein Foto ge­for­dert. Eig­nungs­tests und Be­wer­bungs­ge­sprä­che er­fol­gen an den je­wei­li­gen Voe­st­al­pi­ne-stand­or­ten.

Was bie­tet die Voe­st­al­pi­ne ih­ren Lehr­lin­gen? Ne­ben der Ver­mitt­lung von um­fang­rei­chem Fach­wis­sen bie­ten wir vie­le Mög­lich­kei­ten zur per­sön­li­chen Wei­ter­ent­wick­lung wie u. a. Sprach­rei­sen, Ge­sund­heits­för­de­rung oder Pro­jekt­ta­ge so­wie viel­fäl­ti­ge Kar­rie­re­chan­cen in un­se­rem welt­weit tä­ti­gen Kon­zern. Ehe­ma­li­ge Lehr­lin­ge fin­det man heu­te als Ge­schäfts­füh­rer, Ab­tei­lungs­lei­ter oder Pro­zess­ver­ant­wort­li­che in der Voe­st­al­pi­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.