So wirk­te die Kan­di­da­tin

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ | 27 -

DAS UR­TEIL DER JUN­GEN JU­RY

Le­j­la Hod­zic und Ma­rie Ta­na­cek wa­ren li­ve da­bei, al­le sie­ben Mit­glie­der der jun­gen Ju­ry ga­ben auch bei die­ser, letz­ten Kon­fron­ta­ti­on mit den Spit­zen­kan­di­da­ten im Klei­netv-stu­dio ih­re Wer­tung ab.

„Sie ist ver­mut­lich die un­be­kann­tes­te Spit­zen­kan­di­da­tin aus den be­reits im Ge­mein­de­rat ver­tre­te­nen Par­tei­en, den­noch über­rascht sie mit Ge­las­sen­heit und ver­sucht vor al­lem mit ih­rer Spra­che­ei­ne ge­wis­se Lo­cker­heit zu ver­mit­teln“, sagt Da­nie­la. Na­tür­lich kom­me da­bei im­mer wie­der durch, dass sie noch we­ni­ger Er­fah­rung hat.

„Was man merkt, ist, dass sie den Fra­gen teil­wei­se aus­weicht“, spür­te Ju­lia. „Prin­zi­pi­ell wirkt sie aber mo­ti­viert und ent­spannt.“

Und auch Le­j­la, selbst mit am Tisch, emp­fin­det die grü­ne Spit­zen­kan­di­da­tin als „ei­ne sehr sym­pa­thi­sche, of­fe­ne und lie­be Per­son“.

Am Don­ners­tag kommt es hart auf hart: Al­le Spit­zen­kan­di­da­ten zur Ge­mein­de­rats­wahl stei­gen bei der „Ele­fan­ten­run­de“ge­gen­ein­an­der in den Ring. Wir über­tra­gen li­ve, ab 18.30 Uhr. Al­le Li­ve-ge­sprä­che auf www. klei­ne­zei­tung.at/graz­wahl TI­NA WIRNS­BER­GER Hat kla­re Stand­punk­te Kommt schnell auf den Punkt Sagt, was er denkt Wirkt mit­rei­ßend Wirkt sym­pa­thisch Drückt sich gut aus Nimmt auch Jun­ge ernst Will Po­li­tik für al­le ma­chen Hat mich sehr über­rascht

Ti­na Wirns­ber­ger, Claudia Gig­ler und Michael Sa­ria (Klei­ne Zei­tung) so­o­wie die „jun­ge Ju­ry“Le­j­la Hod­zic und Ma­rie Ta­na­cek

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.