Hu­ber sprang im letz­ten Ab­druck in den Flie­ger

Das Steirer-trio Ju­lia Hu­ber, Mi­ka Ver­meu­len und Philipp Haa­gen fährt zur Ju­nio­ren-wm in die USA.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER-SPORT -

„Es ist ei­nes mei­ner gro­ßen Zie­le heu­er“, sag­te Ju­lia Hu­ber kürz­lich über die Ju­nio­ren­welt­meis­ter­schaft in den USA nächs­te Wo­che. Da war ihr An­tre­ten al­ler­dings noch nicht ge­si­chert. Die 18-jäh­ri­ge Rot­ten­man­ne­rin lie­fert bei Nach­wuchs­be­wer­ben so­li­de Leis­tun­gen ab, auch bei Ju­gen­d­olym­pia. Da hol­te sie Bron­ze mit dem ös­ter­rei­chi­schen Team. Bei den letz­ten drei Ju­nio­ren-welt­meis­ter­schaf­ten er­reich­te sie die Rän­ge 34, 36 und 4 (Team).

Den fi­xen Sprung in das Welt­cup­team von Da­nie­la Irasch­kostolz und Co. schafft sie aber noch nicht. Mehr­mals ist das – nicht nur we­gen ih­rer Kör­per­län­ge (1,83 Me­ter) – gro­ße Ta­lent in der Qua­li­fi­ka­ti­on ge- schei­tert. „Auf der Groß­schan­ze ist es schwie­rig. Beim Ab­sprung vom Tisch ha­be ich ein klei­nes Zö­gern und dann bin ich zu spät. Mit bes­se­rem Ti­ming wird es klap­pen.“Viel­leicht geht es in der Hö­hen­luft von Park Ci­ty (auf 2134 Me­ter See­hö­he) hoch hin­aus. Mit den Rän­gen 13 und 9 in den Al­pen­cups von Scho­nach hat Hu­ber je­den­falls im letz­ten Ab­druck den Sprung in den Wm-flie­ger ge­schafft.

In Park Ci­ty wer­den noch zwei Steirer um Me­dail­len kämp­fen: Philipp Haa­gen aus Ka­pel­len (17, ESV Mürz­zu­schlag), zu­letzt Zwei­ter und Vier­ter in Scho­nach, und das Ram­sau­er Kom­bi­nie­rer-ta­lent Mi­ka Ver­meu­len (17).

Chris­toph Heigl

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.