Van der Bel­lens Feu­er­tau­fe

Alex­an­der Van der Bel­len wird als Bun­des­prä­si­dent an­ge­lobt. Gleich zu Be­ginn muss er ei­ne zer­rüt­te­te Re­gie­rung ver­söh­nen.

Kleine Zeitung Steiermark - - DONNERSTAG, 26. JÄNNER 2017 -

AN­GE­LO­BUNG AB 10 UHR

Ab dem heu­ti­gen Vor­mit­tag ist Alex­an­der Van der Bel­len auch of­fi­zi­ell Ös­ter­reichs Bun­des­prä­si­dent. Im his­to­ri­schen Sit­zungs­saal des Par­la­ments wird der Ex-grü­nen-chef vor der Bun­des­ver­samm­lung an­ge­lobt. Ein­ge­wöh­nungs­pha­se hat der 73-Jäh­ri­ge al­ler­dings kei­ne – denn mit ei­ner am sei­de­nen Fa­den hän­gen­den Bun­des­re­gie­rung steht ihm gleich zum Jo­b­an­tritt ei­ne Mam­mut­auf­ga­be ins Haus am Hel­den­platz. Sein Vor­gän­ger Heinz Fi­scher war be­kannt da­für, der Re­gie­rungs­spit­ze bei Strei­te­rei­en ins Ge­wis­sen zu re­den, oft auch bei ihm zu Hau­se in der Wie­ner Jo­sef­städ­ter Stra­ße. Und Van der Bel­len sag­te im Wahl­kampf et­li­che Ma­le, dass er Fi­scher hier als Vor­bild se­he und sich die­ses Mit­tels der Mo­de­ra­ti­on eben­falls be­die­nen wol­le. Dass er aber an­ge­sichts ei­ner Ko­ali­ti­on, die nun den An­schein des Zer­falls er­weckt, so bald zur Tat schrei­ten müs­se, war ihm da­bei wohl nicht be­wusst. Nach der An­ge­lo­bungs­ze­re­mo­nie, die um 10 Uhr im Par­la­ment be­ginnt, kom­men am Nach­mit­tag sämt­li­che Re­gie­rungs­mit­glie­der zu Van der Bel­len in die Prä­si­dent­schafts­kanz­lei, um ih­ren Rück­tritt an­zu­bie­ten – da­bei han­delt es sich al­ler­dings um ei­nen tra­di­tio­nel­len For­mal­akt. Wie üb­lich wird der Prä­si­dent ab­leh­nen und die Mi­nis­ter bit­ten, ih­re Ar­beit fort­zu­set­zen. Und in Van der Bel­lens Fall macht die­se Bit­te wohl we­ni­ger den An­schein ei­nes rei­nen For­mal­ak­tes, als man es von Amts­an­trit­ten in der Hof­burg ge­wohnt ist. Wir be­rich­ten heu­te ab 9.30 Uhr in Form ei­nes Live-blogs von der Ze­re­mo­nie rund um Van der Bel­lens ers­ten Tag im Amt. Au­ßer­dem se­hen Sie die An­ge­lo­bung und die ers­te Re­de des neu­en Bun­des­prä­si­den­ten via Li­vestream auf klei­ne­zei­tung.at und in der Klei­ne-zei­tung-app. Nicht zu­letzt kön­nen Sie sich auch noch durch die bes­ten Bil­der der An­ge­lo­bung kli­cken.

Live­b­log und Li­vestream ab 9:30 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.