Stra­che: „Kein Grund für Ju­bel“

Kleine Zeitung Steiermark - - ANGELOBUNG -

FPÖ

Der Kon­trast zwi­schen dem lan­gen Ap­plaus für Bun­des­prä­si­dent Alex­an­der Van der Bel­len und die kur­ze Bei­fall­skund­ge­bung der FPÖ war nicht zu über­se­hen. Nach dem Fest­akt er­klär­te FPÖ-CHEF Hein­zchris­ti­an Stra­che: „Wir ha­ben ge­klatscht, aber kurz.“Für drei Mi­nu­ten Ju­bel ha­be man kei­nen Grund ge­se­hen. Nor­bert Ho­fer, der Van der Bel­len un­ter­le­gen war und dem die­ser in sei­ner Re­de aus­drück­lich Re­spekt zoll­te, ap­plau­dier­te dem Prä­si­den­ten hin­ge­gen schon.

Blick­kon­takt nach der Re­de: Nor­bert Ho­fer ap­plau­diert Bun­des­prä­si­dent Van der Bel­len AP

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.