Wal­zer, Wahl und Lie­be im Opern­haus

Graz fei­ert mor­gen die 19. Opern­re­dou­te: war­um dort die Lie­be zählt, wer auf dem Par­kett glänzt und wer im Wahl­kampf steckt.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK -

Are­dou­te doch ei­ne gu­te Ge­le­gen­heit, vor dem Ur­nen­gang (am 5. Fe­bru­ar) zu glän­zen. Nicht zu­fäl­lig rückt die Frak­ti­on von Ti­tel­ver­tei­di­ger Sieg­fried Nagl in vol­ler Stär­ke an: Övp­vi­ze­kanz­ler Reinhold Mit­ter­leh­ner, die Mi­nis­ter Wolf­gang So­bot­ka und Se­bas­ti­an Kurz, Klub­ob­mann Reinhold Lo­pat­ka und Lan­des­haupt­mann Her­mann Schüt­zen­hö­fer sind an­ge­sagt. bsa­gen muss­te lei­der der Bun­des­kanz­ler, der im letz­ten Jahr noch als ÖBB-CHEF Eh­ren­gast in der Oper war. So wird SPÖ-VI­ZE-LH Michael Schick­ho­fer mit Mi­nis­ter Jörg Leicht­fried und dem Gra­zer Stadt­rat Michael Eh­mann „an­tan­zen“. Selbst­be­wusst tritt die FPÖ an: Stadt­rat Ma­rio Eustac­chio hat die ers­te Lo­ge ne­ben der Bür­ger­meis­ter­lo­ge ge­bucht, sei­ne Gäs­te sind Lan­des­chef Ma­rio Ku­na­sek, der Gra­zer Klub­ob­mann Ar­min Sip-

IA­pel und Eu­ro­pa­ab­ge­ord­ne­ter Ge­org May­er. hre Lie­be zur Opern­re­dou­te be­weist die Wirt­schaft: Weit­gas­ser (Por­sche), Sau­ber­ma­cher Hans Roth und An­ge­li­ka Kresch (Re­mus) ge­nie­ßen den Abend eben­so wie Ma­na­ger der Stei­er­mär­ki­schen, Raiff­ei­sen­lan­des­bank, BKS, Ca­pi­tal Bank oder Ener­gie Stei­er­mark. Der Ener­gie­ver­sor­ger kann et­wa (Sap­pi) be­grü­ßen. Nicht zu ver­ges­sen Chris­toph Hol­zer (Spar), Jo­hann Strobl (RBI) und Bet­ti­na Glatz­krems­ner (Ca­si­nos Aus­tria), die zu Gäs­ten der Sty­ria (Klei­ne Zei­tung, „Pres­se“) zäh­len. us Kul­tur und En­ter­tain­ment kommt un­ter an­de­rem „Tat­ort“-kom­mis­sa­rin Neu­hau­ser. Sie wird di­rekt nach ih­rer Auf­füh­rung mit der Band Nulz vom Schau­spiel­haus in die Oper

Max Ober­hu­mer Edi Wil­fried Ade­le

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.