Das ist Ja­gu­ar

Kleine Zeitung Steiermark - - MOBILITÄT -

Ge­schich­te. Die Grün­dung von Ja­gu­ar geht auf Sir Wil­li­am Lyons zu­rück, der 1922 im eng­li­schen Black­pool mit dem Bau von Mo­tor­rad-sei­ten­wa­gen be­gann. Für den Mar­ken­na­men Ja­gu­ar ent­schied man sich erst 1945. Im Jahr 1966 wur­de Ja­gu­ar mit Aus­tin Mor­ris und MG, da­nach mit Ro­ver und Tri­umph in den Mul­ti­mar­ken­kon­zern Bri­tish Ley­land in­te­griert. 1989 wur­de Ja­gu­ar von Ford über­nom­men. Seit 2008 ist Ja­gu­ar im Be­sitz von Ta­ta und ver­schmolz 2013 mit Land Ro­ver zum Un­ter­neh­men Ja­gu­ar Land Ro­ver. Re­kord­ab­satz. Ja­gu­ar stei­ger­te 2016 den Ab­satz um 77 Pro­zent auf 148.730 Fahr­zeu­ge – ein Re­kord­wert. In Ös­ter­reich leg­te die Mar­ke ge­gen­über 2015 um 155 Pro­zent zu und ver­kauf­te 955 Stück. Glo­bal setz­te Ja­gu­ar Land Ro­ver erst­mals über ei­ne hal­be Mil­li­on Au­tos (ex­akt: 583.313 Stück) ab.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.