Har­mo­nie als Saat des Er­folgs

Kleine Zeitung Steiermark - - SONNTAG, 29. JÄNNER 2017 -

DUDie gro­ße Schwes­ter, der gro­ße Bru­der – Weg­be­glei­ter, Be­schüt­zer, Vor­rei­ter. Men­schen, zu de­nen man auf­blickt. Als der Jün­ge­re. Sie ha­ben Vor­bild­cha­rak­ter. Man ei­fert ih­nen nach, will es ähn­lich gut, wenn nicht so­gar bes­ser ma­chen. Mög­li­cher­wei­se so­gar ein ge­wis­ser Kon­kur­renz­kampf, ei­ne Ri­va­li­tät: end­lich ein­mal dem Äl­te­ren zei­gen kön­nen, wo es lang­geht – als Be­frie­di­gung für das Ego. Al­les aber un­ter dem zu­sam­men­hal­ten­den Schirm der Fa­mi­lie.

Auf der an­de­ren Sei­te je­ner un­aus­ge­spro­che­ne Pakt, je­nes „Ge­mein­sam sind wir noch stär­ker“-ge­fühl. Ei­nes, wie es Ve­nus und Se­re­na Wil­li­ams seit je­her ver­bin­det. Da­mals, als sie von ih­rem von Ehr­geiz ge­trie­be­nen Va­ter Richard von Kind­heits­bei­nen an auf dem Ten­nis­platz ge­drillt wur­den. Trai­nie­ren, bis ei­nem vor Schmer­zen die Trä­nen die Wan­gen hin­un­ter­lau­fen. Und dann das ge­gen­sei­ti­ge Trös­ten: „Er meint es nur gut, zu­sam­men schaf­fen wir das.“nd heu­te, fast 30 Jah­re spä­ter: der ge­mein­sa­me Tri­umph. Die 35-jäh­ri­ge Se­re­na be­zwingt in ei­nem für nicht mehr mög­lich ge­hal­te­nen Tennis-end­spiel der Aus­tra­li­an Open ih­re um ein Jahr äl­te­re Schwes­ter Ve­nus und um­armt ih­re 23. Grand-slam-tro­phäe. Das ist Re­kord. „Ich gra­tu­lie­re dir zur Num­mer 23, ich ha­be ein paar da­von ge­gen dich ver­lo­ren. Dein Sieg war im­mer auch mein Sieg. Ich hof­fe, du weißt das. Wenn ich es nicht ge­schafft ha­be, hast du es ge­schafft. Ich bin enorm stolz auf dich.“Das sag­te Ve­nus – mit ei­nem Lä­cheln, mit gla­si­gen Au­gen, vor Mil­lio­nen von Zu­schau­ern. Frei von Neid, vol­ler Freu­de.

Nur in der ers­ten Pha­se ih­rer Pro­fi-kar­rie­ren konn­te die Äl­te­re die Jün­ge­re noch bän­di­gen. Dann zog Se­re­na da­von. Als die Jün­ge­re, die zur In­spi­ra­ti­on für die Äl­te­re wur­de und sie zu sich auf­bli­cken ließ. och jün­ger oder äl­ter – der Er­folg ent­sprang dem Zu­sam­men­halt. Ei­ne Kraft, mit der sich die größ­ten Hür­den über­win­den las­sen. Auf dem Ten­nis­platz, im Le­ben. Im Heu­te, im Mor­gen.

Alex­an­der Tag­ger

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.