Park­platz­not im Grün­der­zeit­be­zirk

St. Le­on­hard pro­fi­tiert von sei­ner In­nen­stadt­nä­he. Vie­les ist zu Fuß oder per Rad er­reich­bar. Au­to­fah­rer stöh­nen.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ | 37 -

WO­HIN MIT DEN AU­TOS?

Bil­dung wird im Be­zirk St. Le­on­hard groß­ge­schrie­ben und das nicht nur in ge­die­ge­nen Wohn­zim­mern und Stu­den­ten-wgs in Grün­der­zeit­häu­sern, die das Vier­tel prä­gen. Ein Groß­teil der Schü­ler, die ei­ne ka­tho­li­sche Pri­vat­schu­le in Graz be­su­chen, tut das im zwei­ten Be­zirk. Da­zu kom­men zwei öf­fent­li­che Volks­schu­len und Gym­na­si­en, ei­ne NMS und nicht zu­letzt die TU Graz und die Uni­ver­si­tät für Mu­sik und dar­stel­len­de Kunst Graz.

Letz­te­re sorg­te mit dem Um­bau der ehe­ma­li­gen Rei­ter­ka­ser­ne vor ei­nem Jahr­zehnt für ei­ne Be­le­bung des stadt­aus­wärts ge­le­ge­nen Ab­schnitts der Le­on­hard­stra­ße. Mit dem MUMUTH, dem Haus für Mu­sik und Mu­sik­thea­ter in der Lich­ten­fels­gas­se, setz­te die Kun­st­uni 2008 auch neue ar­chi­tek­to­ni­sche Ak­zen­te im Be­zirk.

Stu­den­tisch und krea­tiv ist Le­on­hard, be­schau­lich und tra­di­tio­nell eben­so. Die Mi­schung ist reiz­voll, zieht trotz ho­her Miet­prei­se vie­le in den Be­zirk und sorgt letzt­end­lich auch für Kon­flik­te. Der Streit rund um die Par­ty­mei­le in der Eli­sa­beth­stra­ße, die die Be­zirks­gren­ze zu Gei­dorf bil­det, sorg­te im­mer wie­der für Schlag­zei­len. Hier die Nacht­schwär­mer, die bis in die Mor­gen­stun­den fei­ern wol­len, dort An­rai­ner, die über Lärm und Van­da­lis­mus kla­gen.

We­sent­lich mehr als nächt­li­che Ran­da­lie­rer bringt die Le­on­har­der al­ler­dings die pre­kä­re Park­platz­si­tua­ti­on im Be­zirk auf die Pal­me. Auch das The­ma Ost­gür­tel sorg­te zu­letzt wie­der für Un­ru­he im Be­zirk. Im Ent­wurf zum neu­en Flä­chen­wid­mungs­plan vor­ge­se­he­ne Ver­kehrs­flä­chen und der Ab­bruch ei­nes Hau­ses in der Le­on­hard­stra­ße lie­ßen die Alarm­glo­cken im Be­zirk schril­len. Still ist es hin­ge­gen um das Gi­rar­di­haus ge­wor­den, das seit Jah­ren ver­fällt. An ei­ne Re­vi­ta­li­sie­rung des denk­mal­ge­schütz­ten Hau­ses glau­ben auch Op­ti­mis­ten im Vier­tel nicht mehr.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.