Pen­si­on, Netz mit Aus­fall­haf­tung

40,7 Mil­li­ar­den Eu­ro si­cher­ten 2016 über zwei Mil­lio­nen Pen­sio­nis­tin­nen und Pen­sio­nis­ten in Ös­ter­reich den Le­bens­abend. Ein Ge­ne­ra­tio­nen­ver­trag, der nur mit fast zehn Mil­li­ar­den Zu­schuss des Bun­des klappt.

Kleine Zeitung Steiermark - - THEMA DES TAGES -

Sie sind der sen­si­bels­te Grad­mes­ser für Re­spekt, Ge­rech­tig­keit und Si­cher­heit in ei­nem Staat: die Pen­sio­nen. Für Heer­scha­ren von Be­trof­fe­nen ge­fühlt zu ge­ring, für Sys­tem­ma­the­ma­ti­ker hin­ge­gen na­he­zu aus dem Ru­der. So groß wie die Sche­re zwi­schen Lu­xus­pen­sio­nen und durch­schnitt­lich 1269 Eu­ro Al­ters­pen­si­on von Un­selbst­stän­di­gen und 1175 Eu­ro bei Selbst­stän­di­gen klafft auch die Lü­cke in der Fi­nan­zie­rung. 40,727 Mil­li­ar­den Eu­ro be­tru­gen 2016 die Ge­samt­auf­wen­dun­gen der ver­schie­de­nen Pen­si­ons­ver­si­che­run­gen. Da­für leis­te­ten Pen­si­ons­ver­si­cher­te ei­nen Bei­trag von 32,117 Mil­li­ar­den Eu­ro. Der Ge­ne­ra­tio­nen­ver­trag funk­tio­niert nur, weil der Staat mit Mit­teln aus der Steu­er­leis­tung der Bür­ger ein­springt. 7,418 Mil­li­ar­den Eu­ro be­trug 2016 die­se so­ge­nann­te Aus­falls­haf­tung des Bun­des. Hin­zu kom­men 971 Mil­lio­nen Eu­ro als Er­sät­ze für Aus­gleichs­zu­la­gen. Der schrei­en­de Re­form­be­darf an­ge­sichts 8,389 Mil­li­ar­den Eu­ro Bun­des­zu­schuss geht in neu­en Ver­spre­chun­gen un­ter. Das ist aber noch oh­ne Be­am­te ge­rech­net. In Sum­me kommt der Fi­nanz­mi­nis­ter auf 9,9 Mil­li­ar­den Eu­ro Zu­schuss. Tau­gen die Pen­sio­nen für den Wahl­kampf? Ein Blick hin­ter die Zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.