Es geht um die Si­cher­heit

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK | 15 -

WDenn nicht die Häft­lin­ge aus dem Ge­fäng­nis aus­bre­chen, son­dern ih­re Be­wa­cher das Wei­te su­chen wol­len, dann lie­ße sich dar­über treff­lich scher­zen.

In der Jus­tiz­an­stalt Graz­ja­ko­mi­ni ist die Si­tua­ti­on tat­säch­lich so: Rund 20 Wa­che­be­am­te wol­len nichts wie weg. Zum La­chen ist hier frei­lich nie­man­dem zu­mu­te, ste­hen doch erns­te Vor­wür­fe wie Mob­bing im Raum.

Die öf­fent­li­che For­de­rung der Spit­zen­per­so­nal­ver­tre­ter nach ei­ner Ab­set­zung von An­stalts­lei­ter Jo­sef Adam ist ex­trem. Doch sie kommt nicht aus ei­ner Lau­ne her­aus und steht am En­de ei­ner Rei­he von seit Jah­ren be­ste­hen­den Pro­ble­men, die of­fen­bar we­der im ei­ge­nen Haus noch im Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um aus­rei­chend ernst ge­nom­men wur­den.

Das Min­des­te, was es jetzt braucht, sind noch­ma­li­ge ernst­haf­te Ge­sprä­che und der Wil­le von An­stalts­lei­tung, Per­so­nal­ver­tre­tung und den Ver­ant­wort­li­chen im Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um nach ei­ner Lö­sung. enn ei­nes ver­gisst in die­sem Kon­flikt hof­fent­lich nie­mand: Hier geht es um Men­schen, de­ren Job die Be­wa­chung oft Schwer­kri­mi­nel­ler ist. In die­sem oh­ne­hin kaum mo­ti­vie­ren­den Um­feld noch zu­sätz­li­che haus­ge­mach­te De­mo­ti­va­ti­on zu schaf­fen, kann in letz­ter Kon­se­quenz in ei­nem ech­ten Si­cher­heits­pro­blem mün­den.

FUCHS (2)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.