Das Wör­t­her­see-süd­ufer

Kleine Zeitung Steiermark - - TRIBÜNE -

Der Wör­t­her­see ist ein Ju­wel im süd­li­chen Ös­ter­reich und für mich das Paradies. Nicht nur das tür­kis­blaue Was­ser im Som­mer, son­dern auch die an­gren­zen­den be­wal­de­ten Hü­gel, die klei­nen Or­te und his­to­ri­schen Plät­ze ma­chen für mich die ge­sam­te Re­gi­on zu ei­nem Kraft­platz, wo­bei ich das Süd­ufer be­son­ders lie­be. Ei­ne Wan­de­rung vom Lo­ret­to-spitz in Kla­gen­furt bis nach Vel­den ist mein per­sön­li­cher Fa­vo­rit. Idea­ler Aus­gangs­punkt sind das Schloss Ma­ria-lo­ret­to und das an­ge­schlos­se­ne Na­tur­schutz­ge­biet. In Maier­nigg be­ginnt ein sanf­ter Auf­stieg durch die Wäl­der ent­lang von gut mar­kier­ten Wan­der­we­gen. Im­mer wie­der bie­tet sich ei­nem ein be­ein­dru­cken­der Blick auf den Wör­t­her­see aus ver­schie­de­nen, herr­lich an­mu­ten­den Blick­win­keln. Idyl­li­sche Hö­he­punk­te sind die Spin­tik-tei­che am Hö­hen­rü­cken hin zum Keut­scha­cher Se­en­tal, wo ich ger­ne die ers­te Rast ein­le­ge und ge­le­gent­lich ein­mal hin­ein­sprin­ge. Wei­ter geht es dann mit spi­ri­tu­el­lem Ein­fluss zur klei­nen se­hens­wer­ten An­nakir­che ober­halb von Reif­nitz und nach Ma­ria Wörth. Wer dann Kraft ge­nug hat, er­wan­dert den Py­ra­mi­den­ko­gel und wird mit dem spek­ta­ku­lärs­ten Blick über die gan­ze Re­gi­on be­lohnt.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.