Vor­rang für spie­len­de Kin­der

Kleine Zeitung Steiermark - - TRIBÜNE -

Kin­der, die mit­ten auf der Stra­ße spie­len, mit Fahr­rä­dern her­um­kur­ven, seil­sprin­gen, lau­fen oder krea­tiv bas­teln. Er­wach­se­ne, die ganz ent­spannt da­ne­ben pick­ni­cken, oh­ne sich um den Stra­ßen­ver­kehr Sor­gen ma­chen zu müs­sen. Nein, das ist kei­ne Zu­kunfts­vi­si­on, son­dern in meh­re­ren Wie­ner Be­zir­ken be­reits Rea­li­tät. Dort wur­den ein­zel­ne Stra­ßen für den Ver­kehr ge­sperrt und zur „Wie­ner Spiel­stra­ße“er­klärt, da­mit Kin­der un­be- schwert den öf­fent­li­chen Raum neu ent­de­cken und spie­le­risch nut­zen kön­nen. Die Initia­ti­ve des Ma­gis­trats stößt bei Jung und Alt auf Be­geis­te­rung. Und sie ist ein gu­tes Bei­spiel da­für, dass man nicht nur for­dern kann, dass die Ös­ter­rei­cher wie­der mehr Kin­der in die Welt set­zen. Man muss dem Nach­wuchs halt auch ein kind­ge­rech­tes Le­ben bie­ten. Selbst wenn man da­für in der Groß­stadt Stra­ßen sper­ren muss.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.