Ein Haus mit Sym­bol­kraft

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK | 15 -

SEi­cher, man kann sa­gen, es ist nur ein Ge­bäu­de. Schwerst be­schä­digt, kei­ne Fra­ge – aber es hat auch an­de­re er­wischt. In vie­len Ge­mein­den, vie­len Tä­lern. Und vie­le Be­trof­fe­ne wis­sen in die­sen Ta­gen (noch) nicht, wie es wei­ter­ge­hen soll.

Und trotz­dem steht die­ses Berg­haus in der Wal­chen – das Selbst­ver­sor­ger­haus des Al­pen­ver­eins Öblarn – fast sym­bol­haft für das, was vor al­lem die west­li­che Ober­stei­er­mark an die­sem Wo­che­n­en­de er­lebt hat (und hof­fent­lich bei all den an­ge­kün­dig­ten Ge­wit­tern nicht noch ein­mal er­le­ben wird):

Zu­erst hat es die Zu­fahrt un­ter­spült und dann ist die gan­ze Front ein­ge­bro­chen. Fast ge­spens­tisch steht es jetzt da, mit frei­em Blick in die Zim­mer. Was für Kräf­te müs­sen da am Werk ge­we­sen sein! Aber es steht noch. Und es soll – wenn es sich fi­nan­zi­ell ir­gend­wie aus­geht – wie­der­auf­ge­baut wer­den. Ges­tern schon ha­ben Pio­nie­re des Bun­des­heers zehn Bau­stüt­zen hin­ein­ge­flo­gen, da­mit die Holz­tram nicht nach­ge­ben und auch noch ein­bre­chen. s schaut – hof­fent­lich – gut aus für das Berg­haus. Vor al­lem aber schaut es – ganz si­cher – gut aus für un­se­re Ge­sell­schaft: so viel Ein­satz- und Hilfs­be­reit­schaft, En­ga­ge­ment und Wil­le, un­glaub­lich!

Nicht nur in der Wal­chen. Son­dern über­haupt.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.